Sofortkontakt? +49 6421 968860
TelefonTelefon Schließen
Sofortkontakt?

Kreditwürdigkeit

Der Begriff Kreditwürdigkeit spielt in der Finanzwelt eine sehr große Rolle. Nicht selten entscheidet die Kreditwürdigkeit darüber, ob ein Kredit eingeräumt oder abgelehnt wird. Die Kreditwürdigkeit spielt vor allem dann eine Rolle, wenn ein Kredit bei einer Bank vor Ort oder im Internet aufgenommen werden soll. Eine Bonitätsprüfung, die Überprüfung der Kreditwürdigkeit, wird bei allen seriösen Kreditanbietern vorgenommen. Die Kreditwürdigkeit wird in der Praxis bei den meisten Anbietern nur dann bescheinigt, wenn ein regelmäßig hohes Einkommen und eine positive Schufa nachgewiesen werden können.

Welche Anforderungen werden an die Kreditwürdigkeit gestellt – Wer kann sich Chancen auf einen Kredit ausrechnen?

Bei der Überprüfung der Kreditwürdigkeit werden vor allem wirtschaftliche Faktoren berücksichtigt. Hier werden neben dem Einkommen auch bestehende Kreditverbindlichkeiten, Ratenverträge etc. und das Beschäftigungsverhältnis einbezogen. Nicht zuletzt spielt auch die Lebensweise eine wichtige Rolle. Wer in einem Eigenheim wohnt, hat bessere Chancen als ein Kreditnehmer, der auf Miete wohnt. Letztlich werden auch Faktoren wie der Beziehungsstand berücksichtigt. Ledig oder Verheiratet, Kinder oder keine Kinder. Bei eigentlich allen Banken spielt heute die Schufa die wichtigste Rolle. Wer einen negativen Schufa Eintrag vorliegen hat, muss die Kreditanfrage quasi schon nicht mehr stellen, denn der Kredit wird dann eigentlich immer von vorne herein abgelehnt. Die Schufa ist deshalb so wichtig, weil sie alle relevanten Daten verzeichnet, die für die Kreditentscheidung der Bank eine Rolle spielt. In der Schufa-Kartei einer jeden Privatperson werden z.B. Kreditverbindlichkeiten, Kreditausfälle, Ratenkäufe, Vertragsbindungen durch Mietverträge etc. gelistet. Neben Personen mit einer negativen Schufa haben es auch Kreditnehmer in einer selbständigen Tätigkeit und Freiberufler schwer. Hier wird das Kreditausfallrisiko immer sehr hoch eingeschätzt, da diese Personengruppen über ein wechselndes Einkommen verfügen. Weitaus besser sieht es für Angestellte und Beamte aus. Durch ein regelmäßiges hohes Einkommen haben Angestellte sehr gute Chancen auf einen Kredit. Noch besser sieht es für den Beamten auf Lebenszeit aus, dieser kann neben einem geregelten Einkommen auch mit seiner “Unkündbarkeit” punkten und wird von vielen Banken aus diesem Grund häufig “mit Kusshand empfangen”.

Die Kreditwürdigkeit wird immer im Verhältnis zu den angesprochenen finanziellen Möglichkeiten des Kreditnehmers betrachtet, letztendlich spielt aber auch die Verwendung bzw. der Kreditumfang eine entscheidende Rolle. In der Praxis werden die finanziellen Verhältnisse in Relation zu der Verwendung und dem Kreditumfang betrachtet.

Die Kreditwürdigkeit nimmt Einfluss auf die Zinskonditionen

Die Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers nimmt ebenso wie Laufzeit und Kreditumfang Einfluss auf die Zinskonditionen der Bank. Grundlegend ist beim Vergleich von mehreren Kreditangeboten immer der Unterschied zwischen Soll- und Effektivzins zu berücksichtigen. Der Sollzins stellt lediglich eine bereinigte Zinsangabe dar, während der Effektivzins auch individuelle Faktoren berücksichtigt, wie zum Beispiel die Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers. Ein hohes Einkommen und eine positive Schufa Auskunft verhelfen dem Kreditnehmer zu Top-Konditionen. Wer hingegen nur begrenzte finanzielle Möglichkeiten vorweisen kann, sollte sich bei der Auswahl des Kredits auf eine kurze Laufzeit und eine geringe Kreditsumme beschränken. Kredite mit kurzen Laufzeiten und geringen Kreditsummen stellen für die Bank ein geringeres Risiko dar, nicht zuletzt ist auch die Kapitalbindung für die Bank geringer.

Top-Kreditwürdigkeit nicht unbedingt der Schlüssel zum besten Zins

Die beste Kreditwürdigkeit hilft auch dann nichts, wenn der Kreditnehmer einen Vergleich von mehreren Kreditangeboten umgeht. Die enorme Angebotsvielfalt durch die Banken im direkten lokalen Umfeld und die Onlinebanken im Internet hat einen Vergleich von mehreren Kreditangeboten ohne das Internet heute fast unmöglich gemacht. Wer das beste Kreditangebot finden will, kommt um einen Kreditvergleich im Internet nicht herum. Zahlreiche Finanzportale unterstützen den Kreditnehmer beim Vergleich und stellen einen Kreditrechner für einen unabhängigen Vergleich zur Verfügung. Der Kreditrechner ermöglicht es dem Kreditnehmer neben seinem Einkommen auch seinen Berufsstand, den Verwendungszweck, Kreditsumme und Laufzeit etc. zu berücksichtigen, wodurch sich besonders zutreffende Vergleichsergebnisse erzielen lassen.

Unsere Neuigkeiten für Sie

Alle unsere Neuigkeiten

Projekte im Fokus

Eigentumswohnungen mit erhöhter Abschreibung in Friedrichroda

Zuhause in der Alexandrinenstrasse 6

Mit dem Schlosspark vor der Haustür, liegt die Villa Klosterberg mitten im Grünen und genießt eine idyllische Aussicht. In der...

Pflegeappartements im Seniorenzentrum Celle bei Hannover

Seniorenzentrum Celle

Das neu zu errichtende Gebäude des Seniorenzentrums in Celle entsteht im Herzen der Stadt Celle. Rund 200 m von der Pflegeeinrichtung Hehlentorstift entfernt...