Sofortkontakt? +49 6421 968860
Waldemar Wiora
+49 6421 968860
Sofortkontakt? +49 6421 968860

Bankeinlage

Die Bezeichnung “Bankeinlage” ist ein Oberbegriff für alle Forderungen gegen ein Kreditinstitut. Eine Bankeinlage ist zumeist nichts anderes als Buchgeld, das jederzeit ausgezahlt oder für Finanztransaktionen genutzt werden kann. Das wohl bekannteste Beispiel einer Bankeinlage besteht im Einzahlen eines Geldbetrages auf ein Girokonto. Bei einer Bankeinlage wird eine Vermögensleistung übermittelt: Deshalb ist es egal ob Bargeld eingezahlt oder eine Überweisung bzw. Umbuchung getätigt wird. Nach einer Bankeinlage wird dem Auftraggeber eine Bestätigung in Form eines schriftlichen Beleges ausgestellt.

Die Besonderheiten der Bankeinlage

Im Bankwesen wird zwischen verschiedenen Arten von Bankeinlagen differenziert. Eine Unterform der Bankeinlage ist die Spareinlage: Diese wird auf Sparbücher getätigt, um den Kontostand zu erhöhen. Bei der Termineinlage werden die Zahlungen für einen bestimmten Zeitraum, zum Beispiel für zwölf Monate, getätigt. Bankeinlagen werden nicht immer genutzt, um Zinsbeträge zu erwirtschaften. Oftmals dient die Einlage auch nur zur Ausgleichung eines Kontos, dessen Saldo sich im Minus befindet. Durch die Leistung einer Bankeinlage können teure Überziehungszinsen vermieden werden. Die Bankeinlage kann allgemein als Gegenteil der Auszahlung betrachtet werden, durch welche der aktuelle Kontostand verringert wird.

Wissenswertes zur Bankeinlage

Die Bankeinlage ist ein alltägliches Instrument, welches als Selbstverständlichkeit betrachtet wird. Je nach Kontoform ist die Tätigung von Bankeinlagen mit unerheblichen Kosten verbunden. Der Großteil der Bankeinlagen erfolgt durch die monatliche Übertragung von Gehältern und Löhnen. Bankeinlagen können je nach Übertragungsart einige Tage in Anspruch nehmen. Nach der Leistung einer Bankeinlage muss diese erst von dem betreffenden Kreditinstitut bestätigt werden. Dies gilt insbesondere für Schecks und Überweisungen. Die Bankeinlagen werden erst dann auf dem Konto sichtbar bzw. verfügbar, wenn die Übertragung von dem dritten Kreditinstitut akzeptiert und genehmigt wurde.

Unsere Neuigkeiten für Sie

Alle unsere Neuigkeiten

Projekte im Fokus

Eigentumswohnungen mit erhöhter Abschreibung in Friedrichroda

Zuhause in der Alexandrinenstrasse 6

Mit dem Schlosspark vor der Haustür, liegt die Villa Klosterberg mitten im Grünen und genießt eine idyllische Aussicht. In der...

Pflegeappartements im Seniorenzentrum Celle bei Hannover

Seniorenzentrum Celle

Das neu zu errichtende Gebäude des Seniorenzentrums in Celle entsteht im Herzen der Stadt Celle. Rund 200 m von der Pflegeeinrichtung Hehlentorstift entfernt...