TelefonTelefon

Grundkapital

Die Bezeichnung “Grundkapital” bezieht sich auf die finanzielle Basis einer Aktiengesellschaft. Bei Gründung einer Aktiengesellschaft ist für das Grundkapital ein Mindestbetrag von 50.000 Euro vorgeschrieben. Dieses kann entweder in Form von Geld oder als Sacheinlage erbracht werden. Aktiengesellschaften mit Sitz in Deutschland haften mit ihrem gesamten Vermögen: Die Aktionäre werden aber nur mit ihrem Grundkapital in Haftung genommen. Das Grundkapital wird in der Unternehmensbilanz als gezeichnetes Kapital ausgewiesen. Das eingezahlte Grundkapital wird in Aktien zerlegt, welche den Wert des Unternehmens widerspiegeln. Der Mindestbetrag liegt pro Aktie bei einem Euro. Das Grundkapital eines Unternehmens bleibt immer konstant: Wenn Aktien verkauft werden, wechseln lediglich die Eigentümer des Grundbriefes. Gesellschaften mit beschränkter Haftung besitzen ebenfalls ein Grundkapital: Dieses wird dort aber als Stammkapital bezeichnet.

Besonderheiten des Grundkapitals

Das Grundkapital darf nicht mit dem Vermögen der Aktiengesellschaft verwechselt werden. Das Grundkapital kann nicht durch Gewinne oder Verluste verändert werden. Dieses bleibt vielmehr immer auf dem gleichen Stand. Sinn und Zweck des Grundkapitals liegen darin, dass potentiellen Geschäftspartnern ein gewisses Maß an Sicherheit signalisiert wird. Wer Geschäftsbeziehungen mit einer AG aufnimmt, weiss, dass im Schadensfall mindestens 50.000 Euro für eine Haftung zur Verfügung stehen. Das Grundkapital kann aber auch höher ausgewiesen sein: Dessen Höhe kann im Handelsregister nachgesehen werden. Falls die Höhe des Grundkapitals verändert werden soll, muss diese Änderung auf der Hauptversammlung per Beschluss herbeigeführt werden. Die Entstehung einer neu gegründeten Aktiengesellschaft erfolgt erst dann, wenn die Gründer die ausgegebenen Aktien vollständig übernommen haben. Falls vor Einzahlung des Grundkapitals eine geschäftliche Tätigkeit entfaltet wurde, muss mit dem Privatvermögen gehaftet werden.

Unsere Neuigkeiten für Sie

Alle unsere Neuigkeiten

Projekte im Fokus

Steuerbegünstigte und moderne Eigentumswohnungen mit KfW Tilgungszuschuss für Kapitalanleger

Ein massiv erbautes Ensemble an der St. Markus-Kirche, das wir qualitativ modernisieren. Profitieren Sie von erhöhten steuerlichen Abschreibungen und einem KfW-Programm mit höheren...

Wohnungen in attraktiver Seniorenresidenz in Aalen-Unterkochen

Wohnungen in attraktiver Seniorenresidenz

In Aalen-Unterkochen entstehen mit dem Projekt „Oberdorfer Hof“ eine Seniorenresidenz mit 41 barrierefreien und altersgerechten...