Sofortkontakt? +49 6421 968860
Waldemar Wiora
+49 6421 968860
Sofortkontakt? +49 6421 968860

Bauantrag

Wer ein Bauvorhaben plant, muss zuerst einen Bauantrag einreichen. Dieser Bauantrag wird vom Bauherren gestellt. Das Ziel ist, eine Baugenehmigung für das Bauvorhaben zu erhalten. Der Bauantrag bedarf immer der Schriftform, manchmal gibt es dafür bestimmte Formulare. Der Bauantrag ist immer bei der zuständigen Gemeinde einzureichen. In Deutschland existieren bestimmte unterschiedliche Bauvorlagenverordnungen, die von Bundesland zu Bundesland anders ausfallen können. Die Rechtsgrundlage ist jeweils das Baugesetzbuch, kurz BauGB. Diese Grundlagen gelten in Verbindung mit den Landesbauordnungen sowie den Baulageverordnungen der jeweiligen Länder.

Im Bauantrag muss das Bauprojekt detailliert definiert werden. Nur dann ist ohne Umwege mit einer schnellen Baugenehmigung zu rechnen. Fehlende oder fehlerhafte Angaben führen unweigerlich zu Verzögerungen, unterschiedliche Nachfragen seitens der Behörde sind diesbezüglich oft die Gründe. Ein Bauantrag ist ausschließlich von einem Berechtigten für Entwürfe von Bauvorlagen zu erstellen. Der Verfasser muss ein Fachmann sein. Er ist für die Bauvorlagepläne und Berechnungen verantwortlich. Fehlerhafte Angaben dürfen nicht enthalten sein. Er bestätigt mit seiner Unterschrift ein ordungsgemäßes Bauvorhaben.

Ein Bauantrag ist in dreifacher Ausfertigung zu erstellen und wird bei der zuständigen Gemeinde eingereicht. Eine Ausfertigung behält die Bauaufsichtsbehörde, eine Ausfertigung behält der Bauherr und eine die Gemeinde. Ein Bauantrag ist nicht nur erforderlich für den Bau eines Hauses, sondern auch für Straßen, Garagen, Carports, Erweiterungsbauten etc. Beispielsweise ist auch der Anbau einer überdachten Terrasse in der Regel genehmigungspflichtig, also muss auch für dieses Vorhaben ein Bauantrag gestellt werden. Zudem muss der Bauherr auf die schriftliche Zusage der Gemeinde warten, um mit seinem Bauvorhaben zu beginnen. Ein voreiliger Baubeginn, ohne Zusage ist strafbar und in den meisten Fällen sehr kostspielig.

Unsere Neuigkeiten für Sie

Alle unsere Neuigkeiten

Projekte im Fokus

Eigentumswohnungen mit erhöhter Abschreibung in Friedrichroda

Zuhause in der Alexandrinenstrasse 6

Mit dem Schlosspark vor der Haustür, liegt die Villa Klosterberg mitten im Grünen und genießt eine idyllische Aussicht. In der...

Pflegeappartements im Seniorenzentrum Celle bei Hannover

Seniorenzentrum Celle

Das neu zu errichtende Gebäude des Seniorenzentrums in Celle entsteht im Herzen der Stadt Celle. Rund 200 m von der Pflegeeinrichtung Hehlentorstift entfernt...