Sofortkontakt? +49 6421 968860
TelefonTelefon Schließen
Sofortkontakt?

Real-Estate-Investment-Trust

Die Abkürzung REIT bedeutet “Real Estate Investment Trust”. Ein REIT ist eine Aktiengesellschaft, deren Hauptbetätigungsfeld in der Verwaltung von Immobilien liegt. Der Großteil der Gewinne wird in Form von Dividenden ausgeschüttet. Die Aktiengesellschaften sind regelmäßig an der Börse notiert: Dies ist aber nicht verpflichtend. Allgemein werden die Aktiengesellschaften in Equity-REITs, Mortgage-REITs und Hybrid-REITs unterteilt. Während Equity-REITs überwiegend in Immobilien investieren, konzentrieren sich Mortgage REITs vorrangig auf Immobilienkredite. Hybrid-REITs investieren in beide Geschäftsfelder und sind als Zwischenform der beiden Hauptarten zu verstehen.

Grundlagen der REITs

REITs werden mit Gewinnerzielungsabsicht betrieben. Die Gewinne werden aus der Verpachtung und Vermietung eigener Immobilien erzielt. Das Gesellschaftsvermögen besteht zum größten Teil aus Hypothekar-Krediten, Beteiligungen an Immobiliengesellschaften und eigenen Immobilien. Die Mindesthöhe der Ausschüttungen ist gesetzlich vorgeschrieben. Die reale Spannweite der Ausschüttung liegt zwischen 80 und 100 Prozent des in der Bilanz ausgewiesenen Gewinnes. Obwohl die Gewinne als relativ sicher betrachtet werden, ist das Risikoprofil eines REITs an die typische Spannweite von Aktien gebunden. Durch die Investition in REITs können Anleger von einem relativ konstanten Geldfluss profitieren. Ein Ausstieg ist jederzeit möglich. Neben privaten Anlegern investieren insbesondere institutionelle Investoren in REITs. Mit einem REITs können öffentliche oder betriebliche Immobilien verkauft und der Gewinn an die Börse gebracht werden.

Besonderheiten eines REITs

REITs werden immer mehr für das Outsourcing genutzt. Dabei fallen Eigentümer und Betreiber von Immobilien auseinander. Ein solches Outsourcing wurde unter anderem von der Deutschen Bank und Karstadt Quelle betrieben. Die öffentliche Hand hat ebenfalls immer mehr Wohngebäude, Verwaltungsgebäude, Wohnungsgesellschaften und Spezialimmobilien wie Gefängnisse als REITs gestaltet. Mit Einführung der REITs wurde die Privatisierung öffentlicher Immobilien immer mehr ausgeweitet.

Unsere Neuigkeiten für Sie

Alle unsere Neuigkeiten

Projekte im Fokus

Eigentumswohnungen mit erhöhter Abschreibung in Friedrichroda

Zuhause in der Alexandrinenstrasse 6

Mit dem Schlosspark vor der Haustür, liegt die Villa Klosterberg mitten im Grünen und genießt eine idyllische Aussicht. In der...

Pflegeappartements im Seniorenzentrum Celle bei Hannover

Seniorenzentrum Celle

Das neu zu errichtende Gebäude des Seniorenzentrums in Celle entsteht im Herzen der Stadt Celle. Rund 200 m von der Pflegeeinrichtung Hehlentorstift entfernt...