Telefon Telefon

Mietspiegel

Der Mietspiegel ist eine Übersicht über die ortsüblichen Mieten. Er wird bei Bedarf von der Stadt in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Interessengruppen aufgestellt. Viele Gemeinden und Städte verfügen über keinen Mietspiegel, was durchaus rechtens ist, da seine Existenz nicht verpflichtend ist. Der Mietspiegel wird bei Mieterhöhung zu Rate gezogen und ermöglicht einen genauen Vergleich zu anderen Wohnungen ähnlicher Ausstattung im selben Ort. Damit ein genauer Vergleich möglich ist, muss der Mietspiegel in diverse Bereiche unterteilt werden. Zum einen spielt der Stadtbezirk, in dem sich die Wohnung befindet, eine große Rolle. Auch die Lage des Hauses ist von entscheidender Wichtigkeit. So hat Verkehrslärm zum Beispiel einen wertmindernden Einfluss, während eine gute ÖPNV-Verbindung einen positiven Effekt mit sich bringt. Des Weiteren sind das Baujahr des Hauses von entscheidender Wichtigkeit sowie die Ausstattung des Hauses und der Wohnung. Dazu gehören zum Beispiel die Art der Heizung, die Dämmung des Hauses und die verarbeiteten Böden. Der Mietspiegel weist auf Basis dieser Einordnung einen durchschnittlichen Mietzins aus, der sich an ähnlichen Wohnungen in der Stadt orientiert.

Unsere Neuigkeiten für Sie

Alle unsere Neuigkeiten

Objekte im Fokus

YUMA - Moderne Apartmenthäuser mit einzigartigem Konzept

Leipzig ist die am schnellsten wachsende Stadt in Deutschland. Dies hat Auswirkungen auf das Wohnraumangebot. Insbesondere Geschäftsreisende, Besucher auf Fortbildung, Ingenieure...

Großzügige Wohnungen mit ökologischem Energiekonzept

Zukunftssichere Wohnungen in ruhiger Lage!

Naturnah aber trotzdem verkehrstechnisch sehr günstig gelegen, entstehen mit dieser Immobilie moderne und geräumige Wohnungen. Die...