TelefonTelefon Schließen

Gibt es eine Grunderwerbsteuerbefreiung?

Ja, es gibt Befreiungen von der Grunderwerbsteuer. Grundsätzlich sind alle Grundstücke von der Steuer befreit, deren maßgeblicher Wert 2.500 Euro nicht übersteigt. Des Weiteren sind Grundstücksschenkungen unter Lebenden innerhalb der jeweils geltenden Freibeträge ebenso von der GrESt befreit wie Grundstückserwerbe von Todes wegen. Auch der Erwerb durch einen Ehegatten oder Lebenspartner und Familienmitgliedern in gerader Linie ist von der Steuer befreit.

Es gibt noch weitere Ausnahmen. Diese betreffen öffentlich-rechtliche Grundstücke, die durch eine juristische Person öffentlichen Rechts erworben werden oder wenn ein ausländischer Staat Grundstücke für Botschaften oder Konsulate erwirbt.

Aktuelle Grunderwerbssteuer berechnen

Bayern
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig Holstein
Thüringen

{{blog_getProjektTeaser|filter_anzahl=1,filter_skip=2}}

Steuerbegünstigte und moderne Eigentumswohnungen mit KfW Tilgungszuschuss für Kapitalanleger
Chemnitz
Wohneinheiten
90
Sanierungsanteil
75%
Flächen
39,30 - 82,90 m²
Kaufpreise
86.067 - 198.131 €
Denkmal

Unsere Neuigkeiten für Sie

Alle unsere Neuigkeiten

Projekte im Fokus

Pflegeappartements im Seniorenzentrum Celle bei Hannover

Seniorenzentrum Celle

Das neu zu errichtende Gebäude des Seniorenzentrums in Celle entsteht im Herzen der Stadt Celle. Rund 200 m von der Pflegeeinrichtung Hehlentorstift entfernt...