Sofortkontakt? +49 6421 968860
Waldemar Wiora
+49 6421 968860
Sofortkontakt? +49 6421 968860
Pflegeimmobilie Steinau an der Straße – eine lukrative Kapitalanlage

Pflegeimmobilie Steinau an der Straße – eine lukrative Kapitalanlage

Das Pflegeheim in Steinau an der Straße entsteht nach neuesten Erkenntnissen. Die Einrichtung bietet auf drei Ebenen Platz für 72 Pflegeappartements und eine Tagespflegeeinheit. Die rund 23 m² großen Appartements sind nach dem Gleichheitsprinzip geplant. Jedes Einzelzimmer erhält einen Wohn- und Schlafbereich sowie ein barrierefreies Bad. Im Rahmen zeitgemäßer Pflege werden die Wohneinheiten zu Wohngruppen mit höchstens 12 Bewohnern zusammengefasst. Jede Wohngruppe hat einen gemütlichen Aufenthaltsraum mit Küche, Terrasse oder Balkon.

Steinau an der Straße im schönen Kinzigtal

Die hessische Kleinstadt Steinau an der Straße liegt im schönen Kinzigtal. Eingerahmt wird der Ort von Vogelsberg, Spessart und Rhön. Die Region wird bevorzugt von Spaziergängern, Wanderern und Fahrradfahrern. In der wundervollen Landschaft laden Wälder, Wiesen und eine Talsperre zum Verweilen ein. Aber auch kulturell hat die Brüder-Grimm-Stadt einiges zu bieten. So finden Sie hier ein Renaissanceschloss, eine Tropfsteinhöhle, ein Marionetten-Theater, Galerien und Ausstellungen.

Die Senioren werden in ruhiger Lage am Stadtrand wohnen. In der näheren Umgebung des Hauses befinden sich Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Aber auch die Innenstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten ist nur einen Kilometer entfernt. Vom nahegelegenen Bahnhof sind Frankfurt und Fulda mit der Kinzigtalbahn erreichbar. Autofahrer haben eine gute Anbindung über die A 66.

Investieren Sie in Ihre Zukunft

Die Lebenserwartung in Deutschland steigt stetig. Immer weniger Beitragszahler stehen immer mehr Rentenempfängern gegenüber. Um eine Versorgungslücke im Alter zu vermeiden, ist private Vorsorge zwingend erforderlich. Doch welche Geldanlagen sind lukrativ und sicher? Aktien und Fonds bergen ein gewisses Risiko. Versicherungen sind von der Niedrigzinsphase betroffen.

Der Immobilienmarkt ist von Währungsschwankungen und Inflation nahezu unabhängig. Doch viele Anleger schrecken vor dieser Investition zurück. Kann diese doch viele Unwägbarkeiten mit sich bringen wie Mietersuche, Mietausfälle und Verwaltung. Nicht so bei einer Pflegeimmobilie. Sie gilt als förderungswürdige Sozialimmobilie. Das bedeutet, Sie erhalten die Mieteinnahmen direkt vom Betreiber – sogar bei Leerstand. Der Pflegeheimbetreiber sorgt auch für die Verwaltung. Außerdem übernimmt er die Instandhaltung der Immobilie (außer Dach und Fach).

Pflegeheim Steinau an der Straße – alle Vorteile auf einen Blick

  • Bis 4,8 % Rendite
  • Gute Verkehrsanbindung
  • 25-jähriger Pachtvertrag mit 1 x 5 Jahren Verlängerungsoption
  • Indexierte Miete
  • Immobilien-Erwerb mit Grundbuch
  • Renommierter Betreiber Cura Sana
  • Minimaler Verwaltungsaufwand