Denkmalimmobilie mit KFW-Förderung im Alten Land

Exposé anfordern
Highlights Beschreibung Lage

Denkmalimmobilie mit KFW-Förderung im Alten Land

Der unter Denkmalschutz stehende giebelständige Fachwerkbau mit Backsteinausfachung, unter reetgedecktem Satteldach, am Wirtschaftsgiebel mit Walm wurde um das Jahr 1850 errichtet und zeichnet sich durch ein auffallend gleichmäßiges Fachwerk, im Straßengiebel kaum auskragend mit nahezu quadratischen Gefachen, aus. Das historische Gebäude besticht durch seine noch sehr gut erhaltene historische Originalität und befindet sich auf einem ca. 4.429 m² großen Grundstück.

Das Bestandsgebäude bietet nach Fertigstellung der Sanierungsmaßnahmen eine Wohnfläche von rund 700 m², aufgeteilt auf fünf Wohneinheiten mit Wohnungsgrößen zwischen 80 m² und 220 m² und steht für 2.997.155,00 € zum Kauf zur Verfügung.

Standort Hollern-Twielenfleth

Die Gemeinde Hollern-Twielenfleth liegt im Landkreis Stade in Niedersachsen, direkt an der Elbe und der Grenze zu Schleswig Holstein im sogenannten Alten Land dem größten zusammenhängenden Obst anbaugebiet Nordeuropas. Der Landkreis Stade gehört zur Metropolregion Hamburg, welche rund 5 Millionen Einwohner beheimatet und einen einheitlichen Wirtschaftsraum sowie gemeinsamen Arbeitsmarkt bildet. Stade zieht nicht nur Hamburg Pendler an, sondern ist mit seinen rund 3 700 Betrieben genauso für Berufstätige interessant, die vor Ort arbeiten Zu de n g rö ßt en Arbeitgebern im Landkreis Stade gehören Elbe Kliniken, DRK, Airbus, Dow Deutschland und Aluminium Oxid Stade.

Im Westen grenzt das Gemeindegebiet direkt an die Hanse und Kreisstadt Stade. Etwa 30 km östlich von der Gemeinde befindet sich Hamburg und etwa 60 km nordwestlich Cuxhaven.

Die noch im Ausbau befindliche Bundesautobahn A26 sowie die Bundesstraße B73 sind über die Anschlusss telle Stade Ost in etwa 6,5 km zu erreichen. Die Bundesstraße B73 bietet eine direkte Verbindung von Cuxhaven nach Hamburg-Harburg und verläuft dabei durch die benachbarte Stadt Stade.

In Hollern-Twielenfleth gibt es neben verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants zahlreiche Obsthöfe und Ferienwohnungen. Beides sind wichtige wirtschaftliche Standbeine der Region.

Waldemar Wiora
Ihr Ansprechpartner
Waldemar Wiora
Waldemar Wiora
Ihr Ansprechpartner
Waldemar Wiora

Anfrage zum Objekt

Denkmalimmobilie mit KFW-Förderung im Alten Land

Angebot ähnlicher Objekte

Wohnen in der attraktiven Hauptstadt
Berlin-Moabit
Wohneinheiten
21
Flächen
49,30 - 153,70 m²
Kaufpreise
399.000 - 1.447.875 €
Denkmal
Wohnungen in Denkmalimmobilie mit mediterranem Flair
Taura
Wohneinheiten
30
Sanierungsanteil
86%
Flächen
20,77 - 219,02 m²
Kaufpreise
41.075 - 622.772 €
Denkmal
Hochwertige Eigentumswohnungen mit KfW 70 EE
Merseburg
Wohneinheiten
20
Sanierungsanteil
90%
Flächen
53,25 - 136,75 m²
Kaufpreise
228.443 - 549.623 €
Denkmal
Grusonstraße in Magdeburg
Magdeburg
Wohneinheiten
14
Sanierungsanteil
90%
Flächen
37,20 - 141,76 m²
Kaufpreise
166.656 - 545.776 €
Denkmal
Stilvolles Mehrfamilienhaus nach energieeffizienter Bauweise
Görlitz
Wohneinheiten
9
Sanierungsanteil
80%
Flächen
67,92 - 129,02 m²
Kaufpreise
215.319 - 409.018 €
Denkmal
Sanierte Eigentumswohnungen im Denkmalobjekt „Kanonenkugel“
Merseburg
Wohneinheiten
3
Flächen
62,29 - 82,15 m²
Kaufpreise
265.716 - 337.330 €
Denkmal
Zuhause im Gutshof
Kiedrich
Wohneinheiten
25
Sanierungsanteil
70%
Flächen
59,34 - 128,96 m²
Kaufpreise
391.000 - 798.000 €
Denkmal
Fürstlich Leben zwischen Potsdam & Berlin - Die Neue Hakeburg
Kleinmachnow
Wohneinheiten
18
Sanierungsanteil
60%
Flächen
50,50 - 234,25 m²
Kaufpreise
472.261 - 2.112.935 €
Rendite
3,4%
Denkmal