Sofortkontakt? +49 6421 968860
Waldemar Wiora
+49 6421 968860
Sofortkontakt?
Pflegeappartements In den Weingärten in Wöllstadt

Pflegeappartements In den Weingärten in Wöllstadt

Im Nordwesten der Gemeinde Wöllstadt entsteht in einem attraktiven Neubaugebiet eine moderne Pflegeeinrichtung. Die 64 Einzelzimmer-Pflegeappartements werden in 6 Wohngruppen eingeteilt. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes, schwellenfreies Bad und ist modern ausgestattet.

Zum Pflegeheim gehören eine Großküche und ein Bistro. Begegnungsflächen und Aufenthaltsräume stehen ebenfalls zur Verfügung. Im Außenbereich befindet sich ein geschützt liegender Garten. Dieser und eine große Dachterrasse laden zum Verweilen ein.

Neben dem neuen Pflegezentrum entsteht ein zusätzliches Wohnhaus. Hier werden 20 barrierefreie und altersgerechte Service-Wohnungen gebaut.

Umgebung und Standort

Wöllstadt ist eine wachsende Gemeinde im Süden des Wetteraukreises in Hessen. Die ca. 6.500 Einwohner leben in einer strukturstarken Region. Diese weist kurze Wege in viele umliegende
Städte auf.

Das Pflegezentrum ist mit einer Anbindung an die Bundesstraße 3 sehr verkehrsgünstig gelegen. Eingegliedert ist die Pflege-Einrichtung in eine ruhige und grüne Umgebung. Im Ort befinden
sich Banken, Ärzte und viele Möglichkeiten zum Einkaufen. Der Bahnhof sichert mit Regional- und S-Bahn-Verkehr den Anschluss an Frankfurt am Main.

Pflegeimmobilien – Investition mit Zukunft

Pflege-Appartements oder Wohnungen für betreutes Wohnen bieten alters- und pflegegerechten Wohnraum. Sie sind barrierefrei und behindertengerecht gebaut. Für den Staat gelten sie als förderungswürdige Sozialimmobilien. Kapitalanleger erhalten über den abgeschlossenen Pachtvertrag die Mieteinnahmen direkt vom Betreiber. Die Pachtverträge laufen in der Regel 20 bis 25 Jahre. Selbst bei Leerstand und Zahlungsunfähigkeit fließt die Miete. Dies ist im Sozialgesetzbuch geregelt. Um die Instandhaltung kümmert sich der Betreiber. Die Investoren haben nur einen minimalen Verwaltungsaufwand.

Die Vorteile der Seniorenresidenz „In den Weingärten“ auf einen Blick:

  • Ca. 5,05 % Rendite
  • Bevorzugtes Belegungsrecht
  • Renommierter Pflegeheim-Betreiber
  • 25-jähriger Pachtvertrag mit Verlängerungsoption
  • Indexierte Mietverträge
  • Immobilienerwerb mit Grundbuch
  • Steuerliche Abschreibung von Gebäude und Mobiliar
  • Minimaler Verwaltungsaufwand