Sofortkontakt? +49 6421 968860
TelefonTelefon Schließen
Sofortkontakt?

Denkmalimmobilien Leipzig – Neustadt-Neuschönefeld

Neustadt-Neuschönefeld liegt im sogenannten „Stadtbezirk Ost“ und hat sich von einem verschmähten zu einem beliebt-belebten Stadtteil entwickelt. Das Zentrum Neustadt-Neuschönefeld ist etwa zwei Kilometer von der Leipziger Innenstadt entfernt. Im Norden und Westen grenzt es an den Ortsteil Zentrum-Ost, an Volkmarsdorf und Anger-Crottendorf im Osten sowie im Süden an den Ortsteil Reudnitz. Neustadt-Neuschönefeld ist als reines Wohngebiet konzeptioniert. Im Zentrum dieses belebten Stadtviertels mit hoher multi-kultureller Prägung lassen sich zahlreiche Denkmalimmobilien finden. Vornehmlich handelt es sich dabei um Altbauwohnungen respektive um Häuser aus der Gründerzeit, um Jugendstilhäuser und um Bauten, die der Epoche der Industrialisierung zugerechnet werden können.

Rentable und sichere Kapitalanlage in der Wohlfühlstadt Leipzig
Leipzig
Wohneinheiten
8
Sanierungsanteil
78%
Flächen
59,07 - 101,66 m²
Kaufpreise
222.264 - 355.810 €
Denkmal

Gerade junge Familien und Studenten zieht es nach Neustadt-Neuschönefeld

Ebenso bunt wie die Auswahl an Denkmalimmobilien präsentiert sich auch das Leben in diesem Ortsteil. Ob Herkunft, unterschiedliche Kulturen oder auch die kulinarischen Vorlieben – Anwohnern und Besuchern wird hier ein Flair der Weltoffenheit und Toleranz geboten, das seinesgleichen sucht. Insbesondere junge Familien und Studenten fühlen sich in diesem Ortsteil heimisch. Dies liegt nicht zuletzt an den im Vergleich günstigen Mieten bzw. Quadratmeterpreisen, zu denen in Neustadt-Neuschönefeld Denkmalschutzimmobilien und Denkmalimmobilien gemietet werden können. Hinzu kommt noch die verkehrsgünstige und zentrumsnahe Lage, die den Anwohnern eine gute Anbindung und eine hohe Mobilität gewährleistet.

Eigentumswohnungen mit hoher Abschreibung in der grünen Oase von Leipzig
Leipzig
Wohneinheiten
16
Sanierungsanteil
68%
Flächen
42,27 - 92,32 m²
Kaufpreise
182.000 - 415.500 €
Denkmal

Stadt Leipzig unterstützt die Aufwertung des Stadtteils

Auch die Stadt Leipzig hat das Potenzial des Ortsteils erkannt und fördert ihn entsprechend kontinuierlich. Die Stadt hat in den vergangenen Jahren bereits über 22 Millionen Euro in die Verbesserung bzw. die Aufwertung des Ortsteils gesteckt. So lassen sich hier jetzt – eingerahmt von romantischen Denkmalimmobilien – beispielsweise gepflegte Grünflächen und idyllische Parkabschnitte finden, die zum Verweilen und Entspannen einladen.

Unsere Neuigkeiten für Sie

Alle unsere Neuigkeiten

Projekte im Fokus

Eigentumswohnungen mit erhöhter Abschreibung in Friedrichroda

Zuhause in der Alexandrinenstrasse 6

Mit dem Schlosspark vor der Haustür, liegt die Villa Klosterberg mitten im Grünen und genießt eine idyllische Aussicht. In der...

Pflegeappartements im Seniorenzentrum Celle bei Hannover

Seniorenzentrum Celle

Das neu zu errichtende Gebäude des Seniorenzentrums in Celle entsteht im Herzen der Stadt Celle. Rund 200 m von der Pflegeeinrichtung Hehlentorstift entfernt...