Sofortkontakt? +49 6421 968860
TelefonTelefon Schließen
Sofortkontakt?
Was macht Denkmalschutz Häuser so attraktiv?

Was macht Denkmalschutz Häuser so attraktiv?

Es ist der Traum vieler Menschen, in einer historischen Villa aus der Gründerzeit, einem charmanten Fachwerkhaus oder aber in einem Loft einer alten Fabrik zu leben. Sanierte und zu Wohnzwecken umgebaute Denkmalschutz Häuser sind heiß begehrt. Das ist kein Wunder, bestechen diese Gebäude doch nicht nur durch ihren einzigartigen Charme, sondern auch durch Baustil und Geschichte.

Häuser/Haus mit Denkmalschutz: Weg vom Standard – hin zu Besonderem

Schon lange Zeit zieht es die Investoren und Immobilien-Käufer zu Wohnimmobilien, die eine besondere Atmosphäre und Wohnqualität bieten.

Steuerbegünstigte und moderne Eigentumswohnungen mit KfW Tilgungszuschuss für Kapitalanleger
Chemnitz
Wohneinheiten
90
Sanierungsanteil
75%
Flächen
39,30 - 82,90 m²
Kaufpreise
86.067 - 198.131 €
Denkmal

Wer heute noch immer der Ansicht ist, dass sich hinter historischen Fassaden nur zugige und verschachtelte Wohneinheiten verbergen, deren Energiekosten die Haushaltskasse sprengen, sollte sich mit Denkmalimmobilien genauer befassen. Die steigende Zahl von Liebhabern denkmalgeschützter Immobilien beweist, wie komfortabel und angenehm das Leben in einem Denkmalschutz Haus heute ist. Dem Häuser Denkmalschutz sei Dank, dass diese alten Gemäuer im Rahmen einer Sanierung nicht nur ein neues Gewand erhalten, sondern auch nach neuesten Standards umgebaut werden.

Denkmalschutzhäuser fallen schon von außen durch Barockdekor, spezielle Ziegelelemente sowie die hübschen alten Sprossenfenster auf. Doch auch innen zeigen sie ihren typischen Charakter: hohe Decken, großzügig geschnittene helle Räume mit alten Dielenböden kombiniert mit modernsten Küchenmöbeln, Luxusbädern und einer Haustechnik neuesten Standards. Kombiniert mit nostalgischem Flair genießen die Bewohner höchsten Wohnkomfort.

Nicht nur der Wohnkomfort macht ein Denkmalschutz Haus so attraktiv

Doch nicht nur der wohnliche Komfort und das Flair machen Denkmalschutz Häuser so attraktiv. Die steuerlichen Vorteile, von denen der Investor profitiert, sind es nicht minder. Wichtig ist hinsichtlich der Sanierung, dass alle (Um-) Bauvorhaben zuvor von der Baudenkmal-Behörde abgesegnet wurden und nur Fachfirmen mit der Durchführung des Sanierungsauftrags betraut werden. Wer versucht, an einem Haus Denkmalschutz eigenmächtig durchzuführen, muss damit rechnen, am Ende auf den Kosten sitzen zu bleiben.

Barrierefreie Eigentumswohnungen in Radeberg
Radeberg
Wohneinheiten
8
Sanierungsanteil
77%
Flächen
80,81 - 107,82 m²
Kaufpreise
230.309 - 317.530 €
Denkmal

Die Sanierung ist in den meisten Fällen der größte Kostenfaktor bei den denkmalgeschützten Immobilien, und kann 60 bis 85 Prozent der Kosten betragen. Im Gegenzug fallen die Steuervergünstigungen für den hohen Sanierungsaufwand entsprechend hoch aus.

Häuser Denkmalschutz: Haus mit attraktiver Wohnfläche für den anspruchsvollen Mieter

Viele solvente Mieter haben an ihre zukünftige Immobilie auch entsprechend gehobene Ansprüche. Deshalb sind sie auf der Suche nach geschmackvoll renovierten Altbauten, die mit ihren hohen Räumen, großzügigen Wohnflächen und einer Top-Ausstattung und ihrem unverwechselbaren Charme zu überzeugen wissen. Hinzu kommt, dass die Mietpreise für Wohnungen in den denkmalgeschützten Häusern inzwischen ein gutes Niveau erreicht haben. Außerdem nimmt die Nachfrage für diese Art Wohnraum kontinuierlich zu. Ein Leerstand ist somit nicht zu befürchten und geregelte Mieteinnahmen sind so gut wie garantiert. Alles in allem eine Basis, um in Denkmalimmobilien zu investieren.

Rentable und sichere Kapitalanlage in der Wohlfühlstadt Leipzig
Leipzig
Wohneinheiten
8
Sanierungsanteil
78%
Flächen
52,92 - 101,66 m²
Kaufpreise
227.556 - 423.414 €
Denkmal

Eine Investition in ein denkmalgeschütztes Objekt ist keine kurzfristige Sache. Diese Geldanlage ist nur langfristig angelegt lohnenswert, da der Kapitalanleger nur dann alle Vorteile in vollem Umfang nutzen kann. Denkmalschutz Immobilien liegen zwar im Trend; eine Investition sollte jedoch gut und nur auf lange Sicht geplant werden. Dann kann der Anleger auch über viele Jahre davon profitieren – und das nicht nur finanziell.