Sofortkontakt? +49 6421 968860
Waldemar Wiora
+49 6421 968860
Sofortkontakt? +49 6421 968860
Denkmalgeschützte Häuser kaufen – eine lukrative Investition

Denkmalgeschützte Häuser kaufen – eine lukrative Investition

Die vielen historisch und architektonisch äußerst wertvollen Gebäude, die zu wichtigen Zeitzeugen deutscher Geschichte und Kultur geworden sind, spiegeln die wechselvolle Vergangenheit unseres Landes im Herzen Europas in beeindruckender Art und Weise wider. Jede Stadt, jeder Ort wird durch diese Baudenkmäler in besonderem Maße geprägt, gehören sie doch allesamt zu unserem modernen und hochtechnisierten Leben dazu. Sie erfüllen uns mit Stolz und schenken ihren Bewohnern eine hohe Lebens- und Wohnqualität, weil jedes Objekt eine eigene Historie hat.

Ein denkmalgeschütztes Haus kaufen: ein sicheres und erfolgreiches Anlageinstrument

Für Investoren sind historische Immobilien ein begehrtes Kaufobjekt. Sie profitieren zum einen von hohen steuerlichen Vergünstigungen, die bei der Kaufentscheidung sicherlich eine wichtige Rolle spielen. Mit dem Immobilienkauf Denkmalschutz bekommt der Eigentümer genau jenes historische Flair, das unweigerlich mit der Geschichte des Gebäudes verbunden ist.

Stilvolle Stadtvilla am Marktplatz in Krefeld - Uerdingen
Uerdingen
Wohneinheiten
8
Sanierungsanteil
60 %%
Wohnflächen
53,69 - 104,23 m²
Kaufpreise
240.840 - 469.035 €
Denkmal

Erhalten werden Bausubstanz und Charme des Hauses durch oftmals aufwendige Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen. Selbstverständlich steht hierbei die Erhaltung des unverwechselbaren Charmes des jeweiligen Objektes im Vordergrund. Extravagante Details bleiben erhalten oder werden im historischen Stil seiner Zeit aufgearbeitet. Der Käufer wirkt also nicht nur direkt am Erhalt wertvoller Kulturgeschichte mit. Ein Haus Kauf Denkmalschutz ist auch eine der besten Möglichkeiten, in attraktive Sachwerte zu investieren und gleichzeitig Steuern zu sparen.

Denkmalgeschützte Häuser kaufen: Hier entwickelt sich ein Trend

In den vergangenen Jahren hat die Nachfrage nach denkmalgeschützten Immobilien kontinuierlich zugenommen. Das hat zu einer Verknappung dieser Objekte vor allem in den bevorzugten Märkten (Großstädte, Metropolen) geführt mit einer daraus resultierenden Wertsteigerung. Allerdings sind derartige Angebote begrenzt. Wer also den Kauf denkmalgeschütztes Haus in Erwägung zieht, sollte nicht zu lange mit einer Investition warten.

Einmaliges Investment mit erhöhter Abschreibung bei Köln
Köln
Wohneinheiten
26
Sanierungsanteil
65%
Wohnflächen
40,89 - 117,03 m²
Kaufpreise
198.317 - 572.277 €
Denkmal

Ein großer Vorteil gegenüber anderen Immobilien-Investments ist die schnell zu erzielende Rentabilität. Der Investor erreicht mit dem Kauf eines denkmalgeschützten Objekts eine hohe Rendite, kombiniert mit einem kalkulierbaren Risiko und einem hohen Wertsteigerungspotenzial. Von den Mietern wird die Individualität der historischen Gebäude ebenso geschätzt wie das außergewöhnliche Wohngefühl. Historische Immobilien “leben” und zeigen aufgrund spezieller Details Charakter. Die Mieter, die nach attraktiven Räumlichkeiten und nach einer besonderen Wohn-Atmosphäre suchen, legen bei der Wohnungssuche ihren Fokus eben auf diese Objekte. Und sie sind gerne bereit, für diesen Luxus eine entsprechende Miete zu zahlen.

Denkmalschutz Haus kaufen – ein nachhaltiges und sicheres Investment

Der Kauf einer Denkmalschutzimmobilie sichert dem Anleger seit vielen Jahren nachweislich ein rentables Anlageobjekt. Eine Investition in ein denkmalgeschütztes Objekt oder eine Denkmal Immobilie genießt einen Sonderstatus. Denkmalschutz steht im öffentlichen Interesse, und genau aus diesem Grund profitieren Eigentümer von staatlichen Zuschüssen. Hier sechs wichtige Vorteile für Haus mit Denkmalschutz kaufen:

Eigentumswohnungen mit erhöhter Abschreibung in Friedrichroda
Friedrichroda
Wohneinheiten
14
Sanierungsanteil
92%
Wohnflächen
51,58 - 149,58 m²
Kaufpreise
144.424 - 418.824 €
Denkmal
  • Zuschuss vom Staat
  • nachhaltige Wertsteigerungen (vor allem in Toplagen)
  • Steuervergünstigung über zwölf Jahre für Kapitalanleger
  • ca. 30 Prozent Steuerrückerstattung beim entsprechenden Einkommen
  • sichere Altersvorsorge durch Mieteinnahmen
  • Der Verkauf ist bei Eigennutzung nach zehn Jahren abgeltungssteuerfrei