TelefonTelefon Schließen

In Immobilien investieren

Top-Kapitalanlage in Magdeburg
Magdeburg
Wohneinheiten
181
Flächen
24,00 - 58,00 m²
Kaufpreise
107.489 - 273.790 €
Denkmal

Immobilien: Traditionsreiche Anlageobjekte

Wer in Immobilien investieren möchte, kann von einer geschichtsträchtigen Form der Geldanlage profitieren. Grundstücke gelten weltweit als älteste Form der Geldanlage. Grundsätzlich gilt, dass nur Grundstücke erstanden werden können: Beim Grundstückskauf wird die darauf stehende Immobilie mit erworben. Etwas anderes gilt bei Eigentumswohnungen, welche sonderrechtsfähig sind und ohne Grundstück erstanden werden können. Immobilien gelten als krisensicher und bieten ähnlich wie Gold eine Sicherung des Vermögens. Der Begriff “Immobilie” stammt vom Lateinischen „Immobilis“ und bedeutet übersetzt „unbeweglich“ oder rechtswissenschaftlich „nicht-beweglich“. Der Wert von Grundstücken steigt, wenn sie als ehemalige landwirtschaftliche Flächen plötzlich bebaut werden dürfen oder sie in wirtschaftlich florierenden Ballungszentren liegen.

Seniorenzentrum in Aichhalden
Aichhalden
Wohneinheiten
78
Flächen
58,00 - 62,00 m²
Kaufpreise
204.516 - 218.161 €
Pflege

In Immobilien als Geldanlage investieren; Vielseitige Vorteile und stabile Rendite

Wer in Wohnobjekte investieren möchte, kann von einer sicheren Geldanlage profitieren. Die Höhe der Rendite hängt vorrangig von der Lage der Immobilie ab. Mit der richtigen Investition kann die Rendite extrem hoch ausfallen. Eine lohnenswerte Investition ist der Kauf eines Wohnobjektes für den Eigennutz: Ein Eigenheim ist auf Dauer wesentlich kostengünstiger als das Wohnen zur Miete. Zusätzlich zu den rein finanziellen Aspekten kann von einer Unabhängigkeit gegenüber Mietpreisentwicklungen und Kündigungsschutzproblemen wie Eigenbedarfskündigungen von Vermieter-Seite profitiert werden. Falls zukünftig Unstimmigkeiten mit der Währung im Euroraum auftreten, können eventuell vorhandene, inflationäre Tendenzen beim Mietpreis angeglichen werden. Wer Wohnobjekte kauft und vermietet, kann deshalb von einem sicheren Einkommen profitieren.

Neubau von Hotelappartements auf Rügen mit 4 % Rendite direkt am Meer
Rügen
Wohneinheiten
53
Flächen
44,01 - 96,50 m²
Kaufpreise
184.840 - 419.780 €
Bestand

Die Wertentwicklung von Immobilien

Grundstücke haben seit Beginn der Eurokrise im Durchschnitt an Wert gewonnen. Gebrauchte Immobilien konnten während der vergangenen zehn Jahre bis zu 20 Prozent an Wert gewinnen. Die Preise von Grundstücken mit neuen Häusern haben sich noch wesentlich stärker erhöht. In Wirtschaftsmetropolen und Städten mit enormem Wachstum kann von einer intensiven Wertsteigerung ausgegangen werden. In puncto Immobilien gilt, dass der Wert in bevölkerungsreichen und wirtschaftlich starken Städten schnell ansteigt. Beliebte nationale Urlaubsregionen sind als Ziel für Immobilienkäufe gleichfalls zu empfehlen. Welche Immobilie für einen Kauf geeignet ist, muss im Einzelfall entschieden werden. Generell können aber Objekte in ganz Deutschland als Geldanlage genutzt werden. Die Renditeaussichten hängen vom individuellen Objekt ab.

Seniorenzentrum in Bad Meinberg
Horn-Bad Meinberg
Wohneinheiten
67
Flächen
30,67 - 88,06 m²
Kaufpreise
138.310 - 397.256 €
Pflege

Investieren in Grundstücke: Die richtige Vorgehensweise

Wer in die richtigen Objekte investiert, kann von einer enormen Wertsteigerung profitieren, welche von den Banken derzeit nicht geboten wird. In den vergangen Jahren lag die Inflationsrate oftmals über dem Zinssatz, sodass in der Bank gelagertes Geld quasi an Wert verlor. Immobilien garantieren eine von der Währung unabhängige Wertsteigerung. Wichtige Faktoren für die Investition in eine Immobilie sind der Zustand der Bausubstanz und die Lage. Aber auch die Verkehrsanbindung und Inneneinrichtung können eine Rolle spielen. Immobilien in wirtschaftlichen Großzentren sind teurer, führen aber zu einer ausgeprägten Wertsteigerung.

Unsere Neuigkeiten für Sie

Alle unsere Neuigkeiten

Projekte im Fokus