TelefonTelefon Schließen

Denkmalimmobilien Sachsen

Der Freistaat Sachsen im Osten der Republik rückt immer stärker in den Fokus finanzkräftiger Anleger. Das Bundesland überzeugt nicht nur durch solides Wachstum und Krisensicherheit, sondern auch mit stilvollen, altehrwürdigen Altbauten. Das ostdeutsche Bundesland beherbergt eine Vielzahl bisher unentdeckter Schätze im Bereich der denkmalgeschützten Immobilien. Wer sich als Investor oder Kapitalanleger für denkmalgeschützte Immobilien Sachsen interessiert, sollte sich nicht nur auf die Landeshauptstadt Dresden konzentrieren. Hier sind Denkmal-Immobilien bereits rar. Auch im Umland von Dresden und anderen einwohnerstarken Städten wie Leipzig lohnt sich die Suche nach attraktivem, historischem Wohnraum. Der Erwerb von Denkmal Immobilien Sachsen stellt eine besonders sichere Anlage dar. Denkmalimmobilien Sachsen zeichnen sich durch Wertstabilität und nachhaltiges Wertsteigerungspotenzial aus. Selbst in Krisen- und Inflationszeiten muss der Anleger keine Verluste befürchten. Aus diesem Grund werden diese altehrwürdigen und stilvollen Objekte auch gern dafür genutzt, mit dem Kauf einer denkmalgeschützten Immobilie

Moderne Suites auf ehemaligem Flugplatz bieten hohe KfW Fördermöglichkeiten
Berlin
Wohneinheiten
50
Sanierungsanteil
65%
Flächen
38,11 - 148,01 m²
Kaufpreise
243 - 954.500 €
Denkmal
  • von steuerlichen Vorteilen und Fördergeldern hinsichtlich Sanierung,
  • von hohen Renditen bei Vermietung,
  • und von hoher Wohnqualität bei Eigennutzung im Alter

zu profitieren.

Denkmalgeschützte Immobilien Sachsen: Vom Wirtschaftswachstum profitieren

Der Standort Sachsen hat sich wirtschaftlich gesehen durch den Braunkohletagebau und die Kraftwerke an die Spitze der ostdeutschen Wirtschaft katapultiert. Noch heute weist Sachsen eine der höchsten Wachstumsraten in einzelnen Industriebereichen auf. Steigendes Wirtschaftswachstum bedeutet auch ein Anstieg der Bevölkerungszahlen; ein Grund, warum sich eine Investition in Denkmalimmobilien Sachsen als lohnenswert erweist.

Sanierte Eigentumswohnungen im ehemaligen kaiserlichen Amtsgericht in Merseburg
Merseburg
Wohneinheiten
24
Sanierungsanteil
85%
Flächen
44,37 - 128,66 m²
Kaufpreise
139.766 - 392.413 €
Denkmal

Jeder Investor kann von dem wirtschaftsstarken Standort Sachsen profitieren. Eine gute Beschäftigungslage verspricht solvente Mieter, die bereit sind, für einen gut sanierten Wohnraum und gehobene Wohnqualität entsprechende Mieten zu zahlen. Wohnungen in Denkmal Immobilien Sachsen, die energetisch saniert sind, erzielen grundsätzlich höhere Mieteinnahmen als Wohnungen in modernen Neubauten. Das hängt unter anderem mit der Kombination aus historischer Bausubstanz und einer zeitgemäßen, hochwertigen Ausstattung des Wohnraums zusammen. Eine Vielzahl denkmalgeschützter Immobilien ist in den exponierten Lagen wie dem Stadtkern oder in Innenstadtnähe zu finden; also an Standorten mit guter Infrastruktur und expliziter Lebensqualität.

Steuerersparnis nutzen

Der Erwerb einer Denkmalimmobilie am Wirtschaftsstandort Sachsen bringt zudem auch steuerliche Vorteile. Beim Kauf eines solchen Objekts sind über einen Zeitraum von 12 Jahren 100 Prozent der Sanierungskosten steuerlich absetzbar. Dadurch verringert sich das zu versteuernde Einkommen spürbar.

Einmalige Highlights: Gutshofwohnungen am See
Rheinberg
Wohneinheiten
10
Sanierungsanteil
65%
Flächen
85,63 - 162,80 m²
Kaufpreise
449.558 - 854.700 €
Denkmal

Mit dem Erwerb von Denkmal Immobilien Sachsen profitieren Kapitalanleger, Mieter und Stadt gleichermaßen. Das gilt insbesondere für denkmalgeschützte Immobilien Sachsen in Großstädten wie Dresden und Leipzig.

Unsere Neuigkeiten für Sie

Alle unsere Neuigkeiten

Projekte im Fokus

Steuerbegünstigte und moderne Eigentumswohnungen mit KfW Tilgungszuschuss für Kapitalanleger

Ein massiv erbautes Ensemble an der St. Markus-Kirche, das wir qualitativ modernisieren. Profitieren Sie von erhöhten steuerlichen Abschreibungen und einem KfW-Programm mit höheren...

Wohnungen in attraktiver Seniorenresidenz in Aalen-Unterkochen

Wohnungen in attraktiver Seniorenresidenz

In Aalen-Unterkochen entstehen mit dem Projekt „Oberdorfer Hof“ eine Seniorenresidenz mit 41 barrierefreien und altersgerechten...