TelefonTelefon

Sachsen: Welche Höhe haben die Grunderwerbsteuer und Grundsteuer in Pirna?

Aktuell fällt in Pirna eine Grunderwerbsteuer in Höhe von 3,5 % an. Dieser Steuersatz gilt ausnahmslos für das gesamte Bundesland Sachsen.

Wie hoch ist Ihre Grunderwerbsteuer in Pirna? Jetzt rechnen:

Sachsen
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig Holstein
Thüringen

Pirna: So hoch ist hier die Grundsteuer

Während die Grunderwerbsteuer einmalig beim Kauf einer Immobilie fällig wird, ist der Jahresbetrag der Grundsteuer in vierteljährlichen Raten zu bezahlen . Darüber hinaus gilt für jede Stadt oder Gemeinde ein eigener Hebesatz. Daher ist die Höhe der Grundsteuer überall unterschiedlich. Aktuell sind 440 % als Grundsteuer-Hebesatz für Pirna festgelegt (12.04.2021), 350 % für landwirtschaftlichen Grundbesitz.

Moderne Wohnungskonzepte im Leipziger Szeneviertel
Leipzig
Wohneinheiten
81
Flächen
19,00 - 73,00 m²
Kaufpreise
88.000 - 366.500 €
Rendite
4,8%
Neubau
Wohnungen am Sächsischen Pilgerweg
Königshain-Wiederau
Wohneinheiten
45
Flächen
311,41 - 559,13 m²
Kaufpreise
342.551 - 615.043 €
Rendite
4%
Bestand
Königliches Jagdhaus in Dresden
Dresden
Wohneinheiten
17
Flächen
64,00 - 100,00 m²
Kaufpreise
398.900 - 588.900 €
Denkmal

Unsere Neuigkeiten für Sie

Alle unsere Neuigkeiten

Objekte im Fokus

Wohnungen in attraktiver Seniorenresidenz in Aalen-Unterkochen

Wohnungen in attraktiver Seniorenresidenz

In Aalen-Unterkochen entstehen mit dem Projekt „Oberdorfer Hof“ eine Seniorenresidenz mit 41 barrierefreien und altersgerechten...