Sofortkontakt? +49 6421 968860
TelefonTelefon Schließen
Sofortkontakt?

Pflegeimmobilien in Heidelberg

Heidelberg ist eine Großstadt im Norden von Baden-Württemberg mit gut 155.000 Einwohnern. Deutschlandweit als ehemalige Kurresidenz und renommierte Hochschulstadt bekannt, ist Heidelberg ein beliebter Wohnort in der Rhein-Neckar-Region mit Faszination für alle Generationen. Wie in allen deutschen Regionen ist der Anteil älterer Mitmenschen im Stadtgebiet über die Jahre gestiegen, auch für die Zukunft fallen die Prognosen entsprechend aus. Dies wirkt sich nicht zuletzt auf das Pflegeangebot der Stadt aus, so dass Pflegeimmobilien in Heidelberg und Umgebung an Bedeutung gewinnen. Neben ihrer Eigenschaft als attraktive Geldanlage wird der Erwerb von Pflegeimmobilien auch für die spätere Eigennutzung interessant.

Mehr über die Pflegesituation im Stadtgebiet

Für die Pflegesituation in Heidelberg gibt das Statistische Landesamt Baden-Württemberg grundlegende Informationen. Nach der letzten Erhebung im Jahre 2015 sind circa 3.600 Menschen in Heidelberg pflegebedürftig, um die Jahrtausendwende waren es gut 3.100 Personen. Mit Blick auf die Veränderung der Bevölkerung dürfte die Zahl innerhalb des nächsten Jahrzehnts auf 4.000 oder noch hierüber steigen.

Circa von der Hälfte der Betroffenen wurde Pflegegeld bezogen, ein nicht geringer Anteil der Bedürftigen nimmt eine Pflege zu Hause durch Angehörige oder einen ambulanten Pflegedienst in Anspruch. Da es für viele Pflegebedürftige in Heidelberg wichtig ist, möglichst lange in ihrem vertrauten Wohnumfeld zu bleiben, sollten Haus oder Wohnung hierfür ausgestattet sein. Der Bedarf an Pflegeimmobilien wird hierdurch in den kommenden Jahren steigen und macht eine Investition in Bau- und Modernisierungsprojekte dieser Art so reizvoll.

Was für ein Investment in Heidelberger Pflegeimmobilien spricht

Heidelberg ist eine junge und facettenreiche Stadt, wobei ältere Menschen erheblich von der Dynamik und diesem jungen Charakter profitieren. Neben einem breiten Kulturspektrum ist das Freizeitangebot groß und sorgt für ein aktives Stadtleben, auch die Abdeckung mit Ärzten oder Apotheken in der Rhein-Neckar-Region ist traditionell groß. Diese Rahmenbedingungen machen die Investition in Pflegeimmobilien in Heidelberg interessanter als in anderen Regionen, wobei gute Aussichten auf eine dauerhafte Belegung bestehen. Beim Investment in Pflegeimmobilien sollte geprüft werden, ob diese später selbst genutzt werden können, um sich selbst oder engen Angehörigen eine würdevolle Pflege zuzusichern.

Unsere Neuigkeiten für Sie

Alle unsere Neuigkeiten

Projekte im Fokus

Eigentumswohnungen mit erhöhter Abschreibung in Friedrichroda

Zuhause in der Alexandrinenstrasse 6

Mit dem Schlosspark vor der Haustür, liegt die Villa Klosterberg mitten im Grünen und genießt eine idyllische Aussicht. In der...

Pflegeappartements im Seniorenzentrum Celle bei Hannover

Seniorenzentrum Celle

Das neu zu errichtende Gebäude des Seniorenzentrums in Celle entsteht im Herzen der Stadt Celle. Rund 200 m von der Pflegeeinrichtung Hehlentorstift entfernt...