Sofortkontakt? +49 6421 968860
Waldemar Wiora
+49 6421 968860
Sofortkontakt?

Pflegeimmobilien in Hamm

Die Stadt Hamm befindet sich am nordöstlichen Rand des Ruhrgebiets. Eine hervorragende Verkehrsinfrastruktur, mehrere Hochschulen und Bildungseinrichtungen, gute Standortfaktoren für mittelständische Unternehmen sowie das Umweltstreben der Stadt, für Bürger Freiraumzonen zu erhalten und Waldgebiete zu schaffen, machen die Stadt zu einem beliebten Wohnort für Jung und Alt. So kommt es, dass eine permanente Nachfrage nach Immobilien und Pflegeimmobilien zur Miete und zum Kauf besteht. Welche Vorteile Hamm als Wohnort auch für Senioren bietet – lesen Sie mehr!

Wohnen in Hamm

Die nordrhein-westfälische Großstadt ist rund 30 Kilometer von Dortmund und Münster sowie rund 60 Kilometer von Paderborn und Bielefeld entfernt. Die nördlich gelegenen Teile der Stadt liegen im Münsterland, während der südliche Teil in die Hellwegbörden übergeht. Durch die südlichen und nördlichen Stadtbezirke fließt die Lippe, die die Stadt auf einer Länge von rund 31 Kilometern durchfließt. Das Stadtgebiet ist in sieben Stadtbezirke unterteilt, in Hamm-Mitte, Heessen, Bockum-Hövel, Uentrop, Herringen, Rhynern und Pelkum. Familien favorisieren insbesondere den Stadtteil Berge, der zu Rhynern gehört. Der Stadtteil Mark gehört zu Uentrop und ist ein gewachsenes Viertel. Mark gehört zusammen mit dem Stadtteil Werries, der ebenfalls Teil von Uentrop ist, zu den attraktivsten Stadtteilen mit einer hohen Wohnraumnachfrage, was gleichermaßen für Pflegeimmobilien gilt. Werries ist deshalb bei Jung und Alt beliebt, weil sich im Süden des Viertels der Maximilianpark anschließt, während der Norden des ruhigen Ortsteils vom Datteln-Hamm-Kanal gesäumt wird.

Die Entwicklung der älteren Bevölkerung in Hamm

Nach einer von der Stadt Hamm veröffentlichen Bevölkerungsprognose für die Jahre 2015 bis 2030 ist davon auszugehen, dass sich die Zahl der Senioren ab 65 Jahren bis zum Jahr 2030 deutlich erhöhen wird. Gerechnet wird mit einem Anstieg auf 43.000 Personen gegenüber einer Zahl von 36.400 Senioren im Jahr 2014, was einem Zuwachs von 18 Prozent entspricht. Im Zusammenhang mit Pflegeimmobilien ist vor allem die Gruppe der Hochbetagten interessant, die im Gegensatz zur Altersgruppe der 65- bis 79-Jährigen, einen vergleichsweise hohen Pflegebedarf hat.

Diese Entwicklung geht auch aus dem verbindlichen Pflegebedarfsplan der Stadt für die Jahre 2016 bis 2019 hervor. Danach ist die Zahl der Pflegebedürftigen in den Jahren von 2001 bis 2013 kontinuierlich gestiegen, von 4.689 im Jahr 2001 auf 5.085 Personen im Jahr 2013. Dementsprechend hat sich der Anteil der in Einrichtungen versorgten Pflegebedürftigen von 24,8 Prozent im Jahr 2001 auf 32,5 Prozent im Jahr 2013 erhöht. Auf der Grundlage dieser Zahlen wurden für das Jahr 2016 erwartete 5.466 pflegebedürftige Menschen prognostiziert, die bis 2019 auf eine Zahl von 5.656 Personen ansteigen wird. Aus den Zahlen und der Prognose geht hervor, dass der Bedarf an Pflegeimmobilien auch weiterhin wachsen wird.

Warum Hamm für Senioren ein attraktiver Wohnort ist

Die Stadt Hamm hat sich dem Naturschutz verschrieben. Insoweit ist ein wesentliches Element der städtischen Grünleitplanung, Grünflächen zu erhalten, Flussauen freizuhalten, wertvolle Landschaftsbereiche zu schützen und Waldflächen zu erweitern, sodass ausreichend Raum für Freizeit und Erholung vorhanden ist. Darüber hinaus bietet die Stadt eine Vielzahl wiederkehrender Veranstaltungen, zu denen unter anderem der KlassikSommer gehört, bei dem es sich um eine anspruchsvolle Konzertreihe in den Sommermonaten handelt. Wiederkehrende Veranstaltungen sind auch das Festival del Mar, der Mittelaltermarkt sowie das Kurparkfest und der Weihnachtsmarkt mit der Pauluskirche als Kulisse.

Unsere Neuigkeiten für Sie

Alle unsere Neuigkeiten

Projekte im Fokus

Eigentumswohnungen mit erhöhter Abschreibung in Friedrichroda

Zuhause in der Alexandrinenstrasse 6

Mit dem Schlosspark vor der Haustür, liegt die Villa Klosterberg mitten im Grünen und genießt eine idyllische Aussicht. In der...

Pflegeappartements im Seniorenzentrum Celle bei Hannover

Seniorenzentrum Celle

Das neu zu errichtende Gebäude des Seniorenzentrums in Celle entsteht im Herzen der Stadt Celle. Rund 200 m von der Pflegeeinrichtung Hehlentorstift entfernt...