Sofortkontakt? +49 6421 968860
Waldemar Wiora
+49 6421 968860
Sofortkontakt?

Pflegeimmobilien in Frankfurt am Main

Frankfurt am Main verfügt über eine mehr als 1000-jährige Geschichte. Heute ist Frankfurt die größte Stadt des Bundeslandes Hessen sowie Zentrum der Metropolregion Rhein-Main mit einer Bevölkerung von rund 5,5 Millionen Einwohnern. Die Mainmetropole selbst hat zurzeit ca. 730.000 Einwohner. Damit ist sie die fünftgrößte Stadt Deutschlands und die größte Stadt Hessens.

Als ein für wirtschaftliches Wachstum bekannter Standort ist Frankfurt heute auch Sitz von Institutionen mit europäischer und internationaler Ausstrahlung wie der Europäischen Zentralbank EZB. Das Bankenwesen gehört zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen, für die Frankfurt bekannt ist. Seine verkehrsgünstige Lage macht die Stadt auch zu einem wichtigen internationalen Messezentrum.

Bevölkerungszuwachs hört nicht auf

Die Bevölkerungsstruktur der Stadt ist vom internationalen Geschäftsleben geprägt. Wie die Stadtverwaltung ermittelte, ist die Bevölkerung der Stadt allein seit dem Jahr 2010 bis heute um ca. 50.000 Einwohner gewachsen. Das Statistische Bundesamt stellt in seiner Statistik über die Einkommensverteilung in Deutschland fest, dass Frankfurt ein mehr als doppelt so hohes Bruttoinlandsprodukt pro Kopf aufweist als im Bundesdurchschnitt erzielt wurde. Darüber hinaus sorgen die 60.000 an den Frankfurter Hochschulen Studierenden für starke, verhältnismäßig junge Bevölkerungsanteile.

Städtebaulich vereint Frankfurt nicht nur alt und neu, sondern auch urbanes Ambiente mit hohem Anteil an Natur. Typisch für Frankfurt ist einerseits eine urbane Innenstadt mit den Hochhäusern der berühmten Frankfurter Skyline amerikanischen Stils. Darüber hinaus prägen historische Wahrzeichen wie das rekonstruierte Ensemble der Altstadt unter anderem mit Römerberg, Kaiserdom, Paulskirche, Goethes Geburtshaus und historischem Rathaus die Architektur der Frankfurter Innenstadt. Gleichzeitig sind jedoch fast die Hälfte des Stadtgebiets Parks, Wälder und andere Grünflächen mit hohem Freizeitwert. Ringförmig um den Stadtkern verläuft der Grüngürtel ein Landschaftsschutzgebiet, der ca. ein Drittel des Stadtgebiets ausmacht.

Warum ist Frankfurt auch für ältere Menschen interessant?

Neben einem attraktiven Wohnumfeld bietet Frankfurt älteren Menschen als Wohnsitz zahlreiche Vorteile, wenn sie dort zum Beispiel in einer Pflegeimmobilie leben.

Frankfurt ist gut erreichbar, denn die Mainmetropole hat sich unter anderem wegen seiner zentralen Lage in Deutschland und Europa zu einem der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte Deutschlands und Europas entwickelt.

Die zahlreichen kulturellen Angebote in der Stadt bieten eine Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten auch für ältere Mitbürger. Die Oper, verschiedene Theater und Museen bieten den Frankfurtern und den Besuchern Frankfurts ein abwechslungsreiches Programm auf international hohem Niveau. Auch das gastronomische Angebot ist entsprechend der Internationalität der Stadt besonders vielfältig.

Die Nahversorgung für den täglichen Bedarf ist durch eine Vielzahl von Einzelhandelsangeboten in der Stadt unproblematisch. Die bekannteste Einkaufsstraße Frankfurts ist die Zeil. Hier und in der gesamten Frankfurter Innenstadt findet sich auch nach internationalen Maßstäben ein breites Einzelhandelsangebot. Zusätzlich verfügen die einzelnen Stadtteile über eigene Einkaufsstraßen und -zentren.

Die medizinische und pflegerische Betreuung im Alter ist in Frankfurt unter anderem durch eine hohe Dichte an Fachärzten und international renommierten medizinischen Einrichtungen gewährleistet. Für hohe Standards der Pflegeimmobilien und -einrichtungen sorgt das Hessische Gesetz über Betreuungs- und Pflegeleistungen. Eins der Hauptziele dieses Gesetzes ist es, auch pflegebedürftigen Menschen die aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Dabei unterstützt ein weitgehend barrierefreies System an öffentlichen Verkehrsmitteln die Erhaltung der Mobilität älterer bzw. in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkter Menschen.

Frankfurter Pflegeimmobilien gelten als besonders beständige Wertanlagen, weil die hohe Wirtschaftskraft und das wirtschaftliche Wachstum am Standort Frankfurt auch für Pflegeimmobilien ein günstiges wirtschaftliches Umfeld schaffen.

Unsere Neuigkeiten für Sie

Alle unsere Neuigkeiten

Projekte im Fokus

Eigentumswohnungen mit erhöhter Abschreibung in Friedrichroda

Zuhause in der Alexandrinenstrasse 6

Mit dem Schlosspark vor der Haustür, liegt die Villa Klosterberg mitten im Grünen und genießt eine idyllische Aussicht. In der...

Pflegeappartements im Seniorenzentrum Celle bei Hannover

Seniorenzentrum Celle

Das neu zu errichtende Gebäude des Seniorenzentrums in Celle entsteht im Herzen der Stadt Celle. Rund 200 m von der Pflegeeinrichtung Hehlentorstift entfernt...