Sofortkontakt? +49 6421 968860
Waldemar Wiora
+49 6421 968860
Sofortkontakt?

Pflegeimmobilien in Chemnitz

Chemnitz ist als Großstadt in Sachsen die Heimat von ca. 250.000 Einwohnern. Als traditionsreicher Industriestandort und durch seine Technische Universität deutschlandweit bekannt, ist die Stadt wie nahezu alle Regionen bundesweit von der Alterung seiner Einwohner und dem hiermit verbundenen, steigenden Pflegebedarf betroffen. Pflegeimmobilien in Chemnitz werden so zu einem interessanten Investment mit steigender Nachfrage, wobei sich Anleger Objekte im Stadtgebiet auch für den eigenen Lebensabend sichern können. Die meisten Pflegeimmobilien präsentieren sich als Neubauten mit einer optimalen Ausstattung für den zeitgemäßen Pflegebedarf, wodurch ein hochwertiges Investment mit attraktiven Renditeaussichten entsteht.

Demographische Entwicklung in Chemnitz

Wie in vielen ostdeutschen Städten gilt auch für Chemnitz der Trend, dass der Abgang der Bevölkerung gestoppt wurde und vergleichsweise positive Prognosen gestellt werden. So zeigen offizielle Statistiken nicht nur für das Chemnitzer Stadtgebiet, dass nach der Wiedervereinigung viele Bürger in den Westen Deutschlands oder nach Berlin gezogen sind. Dieser Trend hält nicht mehr an, so dass verschiedene Prognosen sogar einen leichten Anstieg der Bevölkerungszahl für die nächsten 15 bis 20 Jahre im Chemnitzer Stadtgebiet in Aussicht stellen.

Die Statistiken zeigen über die Jahre außerdem einen Anstieg der alternden Bevölkerung, im Vergleich zu Städten wie Dresden oder Leipzig ist der Anteil sogar höher. Ungefähr jeder Dritte Einwohner von Chemnitz ist heute 60 Jahre oder älter, die Entwicklung dürfte sich wie im gesamten Bundesgebiet fortsetzen. Dies bedeutet nicht zuletzt, dass der Pflegebedarf im Stadtgebiet und das Interesse an Pflegeimmobilien steigen werden.

Pflegeimmobilien – aktuelle Entwicklungen im Stadtgebiet

Über die Jahre ist die Anzahl der Pflegebedürftigen in Chemnitz schleichend angestiegen. Im Jahr 2011 lag der Wert bei knapp über 8.000 Personen, mittlerweile ist die Grenze von 9.000 pflegebedürftigen Einwohnern überschritten. In Relation zum Vorjahr kommt im Regelfall eine kleine dreistellige Zahl an Pflegebedürftigen neu hinzu. Circa ein Viertel dieser Personen ist in stationären Pflegeeinrichtungen untergebracht, der Rest ist auf eine ambulante Pflege durch Dienste angewiesen oder wird alleine privat betreut.

In beiden letzteren Fällen ist es für alle Beteiligten eine große Erleichterung, auf spezielle Pflegeimmobilien vertrauen zu können, die dem modernen Pflegebegriff gerecht werden und zu einer echten Entlastung beitragen. Das Engagement privater Investoren ist an dieser Stelle unverzichtbar, die gegenüber herkömmlichen Immobilien von einer sehr sicheren Auslastung der Pflegeimmobilien ausgehen dürfen. Durch die Belegung rentiert sich das Investment schnell, wobei auch über die Absicherung des eigenen Lebensabends nachgedacht werden sollte.

Die Vorteile von Chemnitz für Pflegebedürftige

Chemnitz gehört zu den größten Städten in der Osthälfte Deutschlands und schafft es vor allem durch die Technische Universität, neben der alternden Bevölkerung ein junges Flair zu etablieren. Dies führt zu guten Infrastrukturen im Stadtgebiet, die von diversen Einkaufsmöglichkeiten über Restaurants und Kneipen bis zu Ärzten reichen. Ohnehin ist Chemnitz als Gesundheitsstandort mit einigen Krankenhäusern und Kliniken überregional bekannt, so dass ältere Personen von einer sehr guten Versorgung in diesem Bereich profitieren. Pflegeimmobilien in Chemnitz werden so neben der grundsätzlich sinnvollen Geldanlage durch dieses optimale Umfeld aufgewertet.

Unsere Neuigkeiten für Sie

Alle unsere Neuigkeiten

Projekte im Fokus

Eigentumswohnungen mit erhöhter Abschreibung in Friedrichroda

Zuhause in der Alexandrinenstrasse 6

Mit dem Schlosspark vor der Haustür, liegt die Villa Klosterberg mitten im Grünen und genießt eine idyllische Aussicht. In der...

Pflegeappartements im Seniorenzentrum Celle bei Hannover

Seniorenzentrum Celle

Das neu zu errichtende Gebäude des Seniorenzentrums in Celle entsteht im Herzen der Stadt Celle. Rund 200 m von der Pflegeeinrichtung Hehlentorstift entfernt...