Sofortkontakt? +49 6421 968860
TelefonTelefon Schließen
Sofortkontakt?
Tulpenhof in Mariental – Denkmalimmobilie mit Fördermöglichkeiten

Tulpenhof in Mariental – Denkmalimmobilie mit Fördermöglichkeiten

Auf dem Kasernengelände des ehemaligen Fliegerhorstes Mariental wird gebaut. Das 1937 gebaute, heute unter Denkmalschutz stehende Gebäude-Ensemble wird aufwendig saniert. Es entstehen 51 Eigentumswohnungen mit Wohnflächen zwischen ca. 41 und 137 m². Das Grundstück umfasst insgesamt ca. 47.000 m².

Die Lage

Mariental ist eine sehr ruhige und grüne Gemeinde. Sie liegt im Landkreis Helmstedt in Niedersachsen. Die vielen Waldflächen in der Umgebung bieten Möglichkeiten zur Erholung. Die Infrastruktur ist gut entwickelt. Öffentliche Verkehrsmittel garantieren eine schnelle und bequeme Anbindung. Grasleben, Wolfsburg und Helmstedt sind darüber gut erreichbar.

Gute Gründe für Kapitalanleger: Abschreibung und Förder-Möglichkeiten

Aufgrund der steuerlichen Vorgaben für Sanierungsobjekte (§§ 7i) können bis zu ca. 80 % als Abschreibung geltend gemacht werden.

Die ehemaligen Kasernengebäude werden nach KfW-Standard saniert. Dazu kann ein günstiger KfW-Förderkredit bis zu 100.000 € beantragt werden. Außerdem hält das KfW-Programm 151 einen Tilgungszuschuss bereit.

„Tulpenhof“ in Mariental – alle Vorteile auf einen Blick:

  • Hohe steuerliche Förderung – bis zu 80 % Sanierungs-AfA
  • Nettokalt-Miete von ca. 6,50 €/m²
  • Günstige KfW-Fördermöglichkeiten
  • Moderne Ausstattung
  • Sehr gute Infrastruktur
  • Haltestelle (Bus) direkt vor der Tür
  • Autobahnauffahrt zur A2 in 2 km Entfernung