Sofortkontakt? +49 6421 968860
Waldemar Wiora
+49 6421 968860
Sofortkontakt?
Tramlofts in Nürnberg – moderne Wohnungen hinter historischer Fassade

Tramlofts in Nürnberg – moderne Wohnungen hinter historischer Fassade

Das Gebäudeensemble des ehemaligen Nürnberger Straßenbahndepots besteht aus dem repräsentativen Verwaltungsgebäude und den weitläufigen Montagehallen. Es zählt zu den wenigen gut erhaltenen Denkmälern der frühen Industriearchitektur Anfang des 20. Jahrhunderts.

In der historischen Umgebung werden individuelle Wohnkonzepte geschaffen: Von Galeriewohnungen über Wohnungen mit Dachterrassen bis hin zu solchen, die sich über drei Stockwerke erstrecken. Es entstehen 1- bis 4,5-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen zwischen ca. 32 und 213 m².

Vom Industrie- zum Wissenschafts- und Kulturviertel

Die Metropolregion Nürnberg in Bayern zählt zu den zehn größten Wirtschaftszentren in Deutschland. Über 160.000 Unternehmen aus verschiedenen Branchen sind hier ansässig. Auch historisch und kulturell hat die Region viel zu bieten. Zeugnisse vergangener Zeiten und alte Geschichten finden sich überall.

Die Tramlofts befinden sich im Nürnberger Westen. Dieser ehemalige Industriestandort mausert sich derzeit zu einem inspirierenden Stadtteil mit einem spannenden Mix aus Bildung und Forschung, Kultur, Wohnen und Gewerbe. Hier entstehen neben dem High-Tech-Campus die Kulturwerkstatt Muggenhof, Parkanlagen und neue Wohnquartiere.

Steuerliche Vorteile bei Denkmalschutzobjekten

Für alle zu Wohnzwecken genutzten Denkmalimmobilien gilt die Steuerbegünstigung nach § 7i/h, 10f EStG. Diese Sonderabschreibung bemisst sich nach der Höhe der zur Erhaltung des Gebäudes notwendigen erforderlichen Sanierungskosten.

Bei den Tramlofts steht Ihnen als Kapitalanleger die Abschreibung für die Altbausubstanz (40 Jahre x 2,5 %) zu. Außerdem profitieren Sie als Vermieter von der Sonderabschreibung für Denkmalschutzimmobilien oder Gebäude im Sanierungsgebiet (8 Jahre x 9 %, 4 Jahre x 7 %).

Als Eigennutzer sparen Sie bis zu ca. ein Drittel des Kaufpreises (10 Jahre x 9 % vom Sanierungsanteil).

Auf einen Blick: Vorteile der Tramlofts für Investoren

  • Abschreibung Altsubstanz
  • Sonderabschreibung Denkmalschutz
  • Steuerliche Geltendmachung der Sanierungskosten auch für Eigennutzer
  • Rundum-Service-Paket (Vermietung & WEG-Verwaltung)