Sofortkontakt? +49 6421 968860
Waldemar Wiora
+49 6421 968860
Sofortkontakt? +49 6421 968860
Sanierungsimmobilie – Alte Akademie in Calw

Sanierungsimmobilie – Alte Akademie in Calw

Die alte Akademie in Calw wurde 1908 errichtet. Sie bringt eine hervorragende Bausubstanz für eine Sanierung mit. Diese erfolgt in enger Abstimmung mit den zuständigen Denkmalbehörden. Es entstehen 37 lichtdurchflutete Wohneinheiten mit Grundrissen von 43 bis 118 m². In den Ein- bis Drei-Zimmer-Wohnungen trifft historisches Ambiente auf Top-Komfort. Unzählige Detail- und Steinelemente bleiben erhalten. Sie werden durch zeitgemäße Technik und große Balkone aufgewertet.

Die Lage – ein wichtiges Argument für Investoren

Calw liegt im idyllischen Nagoldtal unweit der Städte Stuttgart, Pforzheim und Karlsruhe. Die Kreisstadt weist eine mittelständische Wirtschaftsstruktur auf mit regional und international tätigen Unternehmen. Diese werden maßgeblich von den kurzen Wegen zum Industrie-Großraum Stuttgart beeinflusst. Über mehrere Bundesstraßen sind die A 8 und A 81 erreichbar. So ist Calw an die Metropol-Region Stuttgart angebunden. Davon profitieren zahlreiche Pendler.

Die Innenstadt liegt fußläufig von der alten Akademie entfernt. Hier finden sich Angebote für den täglichen Bedarf und die Freizeit. Auch Kindergärten, Schulen und Ärzte gibt es hier. In 700 m Entfernung befindet sich der Bahnhof. Von hier aus sind mit der Nagoldtalbahn Pforzheim und Tübingen erreichbar. Bis 2020 soll Calw wieder einen Anschluss an das Stuttgarter S-Bahnnetz bekommen.

Vorteile einer Kapitalanlage in diese hochwertige Wohnimmobilie

Die demografische Entwicklung in ganz Deutschland zeigt, dass die Bevölkerung immer älter wird. So werden auch neue Anforderungen an die Wohnwirtschaft gestellt. Die Wohnungen der alten Akademie werden barrierefrei errichtet. So gewährleisten sie Investoren Sicherheit der Rendite und Schutz vor Inflation.

Ein weiterer Vorteil ist die Dach- und Fassadendämmung. Das Gebäude wird als KfW-Effizienzhaus Denkmal saniert. So profitieren Kapitalanleger von günstigen KfW-Förderdarlehen. Erwähnenswert ist auch die Lage des Objektes in einem Sanierungsgebiet. Investoren bietet sich die Möglichkeit der erhöhten Abschreibung der Sanierungskosten nach § 7h. Diese betragen hier ca. 70 % des Kaufpreises.

Alle Vorteile der alten Akademie Calw auf einen Blick

  • Ideale Lage in der Randzone der Metropolregion Stuttgart
  • Attraktive Steuervorteile
  • KfW 151 (Energieeffizient Sanieren): bis zu 100.000 € Förderkredit, 12,5 % Tilgungszuschuss pro Wohneinheit
  • KfW 159 (Altersgerecht Umbauen): bis zu 50.000 € Förderkredit
  • Alle Wohneinheiten mit Balkon oder Terrasse und/oder Wintergarten
  • Aufzug auf jeder Etage
  • Stellplätze und Garagen