Sofortkontakt? +49 6421 968860
Waldemar Wiora
+49 6421 968860
Sofortkontakt? +49 6421 968860
Denkmalimmobilie mit erhöhter Abschreibung in Rheinland-Pfalz

Denkmalimmobilie mit erhöhter Abschreibung in Rheinland-Pfalz

Hinter der repräsentativen, historischen Fassade einer ehemaligen Kaserne entsteht neuer Wohnraum für Rheinland-Pfalz. In den 46 Wohnungen erwartet die Bewohner zeitgemäßer Wohnkomfort, der Maßstäbe setzt. Die Wohneinheiten haben 2 bis 6 Zimmer und Größen zwischen ca. 44 bis 171 m².

Nahezu alle Wohnungen werden über einen Balkon, Terrasse oder Loggia verfügen. Der historische Charakter des Gebäudes wird durch die Revitalisierung bewahrt. Moderne Ergänzungen, neue Materialien und frische Farben sorgen für reichlich Komfort.

Gut gelegen in der Rhein-Neckar-Region

Die ehemalige Kaserne befindet sich in einer der schönsten Regionen Deutschlands. Zwischen Naturpark Pfälzerwald und den Pfälzer Weinbergen liegt sie an der Deutschen Weinstraße. Von hier sind die Wege in die Nachbarstädte der Metropolregion Rhein-Neckar kurz. Heidelberg, Ludwigshafen, Mannheim und Karlsruhe sind mit Auto und Bahn schnell zu erreichen.

Die Umgebung des Objekts bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Nahversorger wie Bäckereien und Metzgereien sind ebenso vorhanden wie typische Weinstuben. Auch Bildungs-, Kultur-, Sport- und Gesundheitseinrichtungen sind vorhanden. Der 5.300 Einwohner umfassende Stadtteil verfügt über eine städtisch geprägte Infrastruktur. Bis zur A 65 sind es nur 3 km.

Was haben Sie als Kapitalanleger davon?

Als Kapitalanleger profitieren Sie bei dieser Denkmalimmobilie vom KfW-Programm 151 und 159. Die Förderhöhe beträgt maximal 150.000 Euro je Wohneinheit. Hinzu kommt ein Tilgungszuschuss von bis zu 12.500 Euro.

Ein weiterer Vorteil ist die erhöhte Abschreibung nach § 7 i EStG. Danach können die Sanierungskosten bis zu 100 % abgeschrieben werden. In den ersten acht Jahren erfolgt die Abschreibung mit jeweils 9 %. Die folgenden vier Jahre können mit je 7 % abgeschrieben werden. Der Sanierungsanteil liegt zwischen 50 und 70 %.

Alle Vorteile der Denkmalimmobilie auf einen Blick

  • Hervorragende Lage in der Metropol-Region Rhein-Neckar
  • Sehr gute Infrastruktur
  • Solides, wertbeständiges Immobilien-Investment mit Zukunft
  • Mieterwartung von ca. 9,50 Euro/m²
  • Erhöhte Abschreibung nach § 7 i EStG
  • Förderung nach KfW 151 und 159 möglich