Sofortkontakt? +49 6421 968860
Waldemar Wiora
+49 6421 968860
Sofortkontakt?
Bestandswohnungen in Mörfelden-Walldorf – eine sichere Kapitalanlage

Bestandswohnungen in Mörfelden-Walldorf – eine sichere Kapitalanlage

Der Wohnkomplex „Wohnpark Walldorf“ besteht aus mehreren Mehrfamilienhäusern. Zwischen 1974 und 1994 wurden hier 600 Wohnungen für einen Luxemburger Fonds geschaffen. Dieser hat sich von der Liegenschaft getrennt. Bis heute wurden bereits rund 400 Eigentumswohnungen an die Mieter der Wohnanlage verkauft. Nun stehen 55 Bestandswohnungen mit 1 – 4 Zimmern und Wohnflächen zwischen ca. 45 m² und 100 m² zum Verkauf. Das Grundstück verfügt über mehrere Spiel- und Grillplätze sowie viele Grünflächen.

Die Lage – ein wichtiges Kriterium für Kapitalanleger

Mörfelden-Walldorf liegt südlich des Frankfurter Flughafens zwischen den Städten Frankfurt, Darmstadt und Wiesbaden. Die Doppelstadt ist nach Rüsselsheim die zweitgrößte Stadt im Kreis Groß-Gerau. In der Umgebung laden 170 km Wander- und Radwege zur Entspannung ein.

Der Bahnhof Walldorf liegt in ca. 1,5 km Entfernung vom Wohnpark. Von dort ist Frankfurt am Main mit dem öffentlichen Nahverkehr sehr gut erreichbar. Die direkten Anschlüsse an die Autobahnen im Rhein-Main-Gebiet sichern die gute Infrastruktur. In der unmittelbaren Umgebung des Wohnparks befinden sich Geschäfte für den täglichen Einkauf. Wer Erholung sucht, findet diese am Badesee Walldorf oder am Waldsee.

„Wohnpark Walldorf“ – die System-Immobilie

  • Mietpool
  • Mietermanagement
  • Neuvermietungsmanagement
  • Facility-Management