Sofortkontakt? +49 6421 968860
Waldemar Wiora
+49 6421 968860
Sofortkontakt?
Bereits fertiggestellt – Pflegeimmobilie Seniorenpark in Heiligenhaus

Bereits fertiggestellt – Pflegeimmobilie Seniorenpark in Heiligenhaus

Der Seniorenpark Heiligenhaus wurde im Jahr 2012 erbaut. Das Haus verfügt über 80 Einzel-Appartements. Außerdem gibt es noch 12 betreute Wohnungen und eine Wohngemeinschaft für 8 Bewohner. Die Seniorenresidenz deckt die Betreuung umfassend ab: 80 vollstationäre Pflegeplätze, Tagespflege und Service-Wohnen.

Die Pflegeappartements bestehen aus einem großen Zimmer und einem Bad. Die Appartements des Seniorenwohnens bieten daneben noch einen großen Wohn- und Essbereich. Außerdem gibt es im Pflegeheim mehrere Gemeinschaftsräume. Dazu zählen ein Speisesaal, eine große Bibliothek, ein Veranstaltungsraum und ein Friseur-Salon.

Umgebung und Standort

Heiligenhaus liegt in Nordrhein-Westfalen zwischen Wuppertal und Düsseldorf. Die Gegend hat mit Neandertal und Bergischem Land viel Geschichte zu bieten. Das eine bekannt für den Eiszeit-Menschen. Im anderen begann schon früh die Industrialisierung. Heute lebt die Region vor allem vom Tourismus. Die Kleinstadt mit 27.000 Einwohnern ist umgeben von großen Städten. Im Umkreis von 50 km leben 10 Mio. Menschen.

In der näheren Umgebung der Pflegeeinrichtung finden die Senioren viele Wanderwege. Weder Freizeit noch Kultur kommen in Heiligenhaus zu kurz. Neben Angeboten des täglichen Lebens sind auch Restaurants und Cafés fußläufig erreichbar.

Investition Zukunft

Kapitalanleger suchen immer lukrative Anlagen. Durch Finanzkrise und Herabsetzung des Leitzinses bieten viele Finanzprodukte nur noch geringe Erträge. Immobilien gelten unverändert als wertstabile Geldanlage. Sie bieten Sicherheit, Inflationsschutz und Steuervorteile. Außerdem stellen sie eine weitere Einkommensquelle im Alter dar.

Auch vor Heiligenhaus macht der demografische Wandel nicht halt. Die Standortanalyse zeigt, dass der Anteil der über 60-Jährigen immer weiter steigt. Und damit steigt auch der Anteil der Pflegebedürftigen. Der Zeitpunkt für eine Investition in Pflegeimmobilien ist günstig. Sie profitieren von einem konjunkturunabhängigen Wachstumsmarkt. Außerdem investieren Sie in risikoarme Sachwertanlagen mit geringem Verwaltungsaufwand.

Seniorenpark in Heiligenhaus – alle Kaufargumente auf einen Blick:

  • Mischkonzept Seniorenzentrum (Altenpflege, ambulante Pflege, Tagespflege, betreutes Wohnen)
  • Kirchlicher Betreiber (Bergische Diakonie) – Top Bonität, minimales Ausfallrisiko
  • Bestandsobjekt, kein Pre-Opening – Mietzahlung sofort
  • Jährliche Anpassung der Miete an die Inflation (indexierte Miete)
  • Pachtvertrag 20 Jahre (16 Jahre Rest-Pachtvertrag) – beidseitige Option zur Verlängerung für weitere 6 Jahre
  • Zentrale Lage