Sofortkontakt? +49 6421 968860
TelefonTelefon Schließen
Sofortkontakt?

Denkmalimmobilien in Karlsruhe

Karlsruhe ist eine deutsche Großstadt und mit über 300.000 Einwohnern nach Stuttgart die zweitgrößte Stadt im Bundesland Baden-Württemberg. Durch ihre Gründung als Planstadt im Jahr 1715 ist Karlsruhe eine recht junge Stadt. Karl Wilhelm, der Markgraf von Baden-Durlach, ließ die Stadt auf dem Reißbrett entwickeln. Alle Wege und Häuser sollten ursprünglich vom Karlsruher Schloss wie ein Fächer wegführen und vom Hardtwald umschlossen werden. Aus diesem Grund ist Karlsruhe als Fächerstadt bekannt. Die Bevölkerung der Stadt wächst trotz des demographischen Wandels an. Viele Menschen werden durch die geringe Arbeitslosenquote in die Stadt gezogen, die mit 4,4% deutlich unter dem bundesdeutschen Schnitt liegt. In fünf Jahren ist die Bevölkerungsanzahl um knapp 6% gestiegen, sodass Karlsruhe als boomende Stadt bezeichnet werden kann. Bekannt ist die Stadt neben dem Karlsruher Schloss für seinen Fußballverein, der bereits internationale Erfolge aufweisen konnte. In den Nachrichten ist Karlsruhe über die ansässigen Gerichte Bundesverfassungsgericht und Bundesgerichtshofes häufig vertreten.

Über Dienstleistung zum Erfolg

Die geringe Arbeitslosenquote der Fächerstadt kann sich sehen lassen und die Wirtschaft boomt. Insbesondere der Dienstleistungssektor macht Karlsruhe stark. Die Stadt hat keine lange Industriegeschichte, kann aber heute durch eine ausgeprägte Technologiebranche vom Aufschwung profitieren. Das Karlsruher Institut für Technologie mit 25.000 Studenten und 9.400 Beschäftigten ist der größte Arbeitgeber der Stadt und ein wichtiges Zentrum der deutschen Technologieforschung. Weitere Arbeitgeber sind der Drogeriemarkt dm, der seinen Sitz in der Fächerstadt hat und die St. Vincentius Kliniken. Im Rheinhafen sind mehrere produzierende Unternehmen ansässig, wozu unter anderem das Unternehmen EnBW mit einem Dampfkraftwerk gehört. Die Infrastruktur ist sehr gut ausgebaut und bindet die Stadt mit der A5 und A8 an das deutsche Autobahnnetz an. Der Hauptbahnhof ist Haltestelle für die Schnellzüge ICE und TGV. Sieben Straßenbahnlinien machen die Karlsruher Bürger unabhängig vom Auto. Außerdem können über den Rheinhafen und den Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden weite Reisen angetreten werden. An den Karlsruher Hochschulen sind mehr als 40.000 Studierende eingeschrieben. Über das badische Staatstheater, die badische Staatskapelle und das badische Landesmuseum erfahren die Karlsruher Bürger Kultur.

Denkmalgeschützte Immobilien im Zentrum von Baden

Trotz seiner recht jungen Vergangenheit hat Karlsruhe einen hohen Bestand an Denkmalimmobilien. Ein Beispiel ist die Hardeck-Siedlung aus dem Jahr 1931. Im Zusammenhang der Wirtschaftskrise wurde durch die Stadt Wohnraum für Arbeitslose geschaffen. Insgesamt entstanden 100 Siedlungshäuser, die aus Holzfachwerk und Ziegeldach gebaut wurden. Heute sind diese Häuser ersetzt oder renoviert und bieten denkmalgeschützte Immobilien in einer ruhigen Wohnsiedlung in der Vorstadt, die über den Nahverkehr mit dem Zentrum verbunden ist. Eine weitere Straße mit Denkmalimmobilien ist die Waldstraße, die mehr als zwanzig Wohn- und Geschäftshäuser beherbergt. Diese stammen aus dem 19. Jahrhundert, sind zweigeschossig und in eine Häuserreihe entlang der Straße eingebunden. Mehrere Fachwerkhäuser alter Bauernhöfe aus dem frühen 18. Jahrhundert befinden sich im Karlsruher Stadtteil Daxlanden. Ein Baublock für zahlreiche Mieter befindet sich in der Südstadt. Ab 1929 wurde hier Wohnraum für die Eisenbahner-Genossenschaft geschaffen. Er ist umschlossen von Augartenstraße, Häusserstraße und Stuttgarter Straße. Nahezu vollständig bestückt mit Denkmalimmobilien ist die Straße Am Künstlerhaus. Hier befinden sich alte Wohnhäuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Die Häuserreihe besticht durch ihre zahlreichen bunten Wohnobjekte, die bei der Altstadtsanierung im Jahr 1980 restauriert und renoviert wurden. Durch die Wirtschaftskraft der Stadt Karlsruhe sind diese und viele andere denkmalgeschützte Immobilien eine sinnvolle Geldanlage für Investoren.

Unsere Neuigkeiten für Sie

Alle unsere Neuigkeiten

Projekte im Fokus

Eigentumswohnungen mit erhöhter Abschreibung in Friedrichroda

Zuhause in der Alexandrinenstrasse 6

Mit dem Schlosspark vor der Haustür, liegt die Villa Klosterberg mitten im Grünen und genießt eine idyllische Aussicht. In der...

Pflegeappartements im Seniorenzentrum Celle bei Hannover

Seniorenzentrum Celle

Das neu zu errichtende Gebäude des Seniorenzentrums in Celle entsteht im Herzen der Stadt Celle. Rund 200 m von der Pflegeeinrichtung Hehlentorstift entfernt...