Sofortkontakt? +49 6421 968860
Waldemar Wiora
+49 6421 968860
Sofortkontakt?

Denkmalimmobilien Leipzig – Holzhausen

Eine eigene Apfelsorte, Namensgeber bzw. inhaltlicher Mittelpunkt eines Gedichtbandes und wichtiger Kampfplatz während der Völkerschlacht bei Leipzig – Holzhausen hat es im Laufe der Historie weit gebracht. Der beliebte Stadtteil hat sich aber dennoch eine ganz eigene Idylle bewahrt. Geprägt wird das Ortsbild in Holzhausen dabei vor allem von Einfamilienhäusern, denkmalgeschützten Miets- und Wohnhäusern aus den frühen 1930er Jahren, Villen sowie Gutshöfe früherer Großgrundbesitzer. Die idyllische Landschaftskulisse fungiert dabei nicht nur als schmucker Rahmen, sondern hat auch Außergewöhnliches zu bieten. Denn der fast 13 km² große Stadtteil Holzhausen verfügt über eine eigene „Wüstenlandschaft“, die den Lyriker Heinz Czechowski dann auch zu seinem Gedichtband „Wüste Mark Kolmen“ inspirierte.

Eigentumswohnungen in den Weidengärten in Leipzig
Leipzig
Wohneinheiten
22
Sanierungsanteil
55%
Wohnflächen
44,98 - 87,99 m²
Kaufpreise
199.000 - 376.900 €
Denkmal

Städtisches Flair und ländlicher Charme in einem idyllischen Umfeld

Die gesamte Landschaftskulisse mit den zahlreichen Birken, Apfelbäumen, den Feld- und Wiesengebieten, den gepflegten Gärten sowie den attraktiven Parks und Grünanlagen gibt dem Stadtteil dabei einen eher ländlichen Charakter. Aber auch das städtische Flair kommt nicht zu kurz. Gerade rund um die Arthur-Polenz-Straße, die Hauptstraße, die Mölkauer Straße, die Parkstraße, die Stötteritzer Landstraße sowie den Zuckelhausener Ring lassen sich viele Siedlungen mit optisch attraktiven Eigenheimen und mit Denkmalschutzimmobilien aus der Gründerzeit respektive aus der Zeit der Hochindustrialisierung finden.

Denkmalschutzimmobilien unterschiedlichster Art stehen zur Verfügung

Ob zum Beispiel ein alt-ehrwürdiges Dreifamilienbeamtenwohnhaus, zwischen 1850 und 1880 erbaute Wohnhäuser oder etwa Mietshäuser aus Zeiten der Weimarer Republik – sowohl für Mieter als auch für Käufer und Investoren präsentiert sich der Stadtteil mit seinen zahlreichen Denkmalschutzimmobilien als gute Adresse. Aber auch höchste Ansprüche im Hinblick auf Immobilien werden hier befriedigt. Gerade die früheren Fabrikantenvillen und imposante Herrschaftshäuser – allesamt als Denkmalschutzimmobilien deklariert – sorgen diesbezüglich visuell und vom Wohnkomfort her für mächtig Furore. Eine hohe Lebensqualität ist hier im grünen Osten Leipzigs stets gewährleistet.

Unsere Neuigkeiten für Sie

Alle unsere Neuigkeiten

Projekte im Fokus

Eigentumswohnungen mit erhöhter Abschreibung in Friedrichroda

Zuhause in der Alexandrinenstrasse 6

Mit dem Schlosspark vor der Haustür, liegt die Villa Klosterberg mitten im Grünen und genießt eine idyllische Aussicht. In der...

Pflegeappartements im Seniorenzentrum Celle bei Hannover

Seniorenzentrum Celle

Das neu zu errichtende Gebäude des Seniorenzentrums in Celle entsteht im Herzen der Stadt Celle. Rund 200 m von der Pflegeeinrichtung Hehlentorstift entfernt...