Sofortkontakt? +49 6421 968860
Waldemar Wiora
+49 6421 968860
Sofortkontakt?

Pflegeimmobilien Münster

Münster ist ein wichtiger Dienstleistungs- und Verwaltungsstandort. Bekannt ist die Universitätsstadt vor allem wegen ihrer historischen Altstadt und als Fahrradstadt. Tatsächlich ist die hohe Zahl der Fahrräder auffällig. Es sind vor allem die Studierenden, die die Stadt lässig wirken lassen und die der Grund sind für zahlreiche Kneipen, Cafés und Clubs. Immobilien sind in allen Vierteln begehrt, die sich bezüglich der Wohnqualität kaum unterscheiden. Das gilt auch für Pflegeimmobilien, die ebenfalls nachgefragt werden.

Die Entwicklung der Bevölkerungszahlen in Münster

Heute hat Münster knapp über 310.000 Einwohner. Ein Blick auf die Bevölkerungsentwicklung der Jahre 2010 bis 2015 zeigt, dass in nahezu allen Altersgruppen Zuwächse zu verzeichnen sind. Im Zusammenhang mit der Entwicklung des Pflegebedarfs und der Nachfrage nach Pflegeimmobilien sind vor allem die Zahlen ab 50 Jahren aufwärts interessant. Die Gruppe der 50- bis 59-Jährigen stieg von 35.529 im Jahr 2010 auf 41.588 im Jahr 2015, die der 60- bis 79-Jährigen von 48.946 im Jahr 2010 auf 51.631 im Jahr 2015. Leichte Anstiege gibt es in Münster auch bei den über 80-Jährigen, die im Jahr 2010 noch 14.200 betrug und bis 2015 auf 15.792 Personen angestiegen ist.

Das verdeutlicht, dass die Menschen ein höheres Lebensalter erreichen, was die steigende Zahl der Hochbetagten belegt. Diese Zahl wird in den kommenden Jahren weiter steigen, was eine erhöhte Nachfrage nach Pflegeimmobilien bedingt, sodass sich das Investment in Immobilien und Pflegeimmobilien auszahlt. Die sich in Münster abzeichnende Entwicklung deckt sich auch mit der von den statistischen Ämtern der Länder und des Bundes herausgegebenen Pflegestatistik.

Warum sich Senioren in Münster wohlfühlen

Auch als Großstadt strahlt Münster eine gewisse Gemütlichkeit aus, was auch mit der Präsenz der Studierenden, der Weitläufigkeit der Fußgängerzone und der Vielzahl der Fahrräder zusammenhängt, die den öffentlichen Straßenverkehr entschleunigen. Spannende Kulturprogramme und vielfältige Freizeit- und Einkaufsangebote zeichnen ein lebendiges Stadtflair. Die wunderschönen Arkaden des Prinzipalmarktes inmitten von Münster laden zu Spaziergängen ein ebenso wie die zahlreichen Park- und Grünanlagen, zum Beispiel der Wienburgpark, delässir Südpark oder der botanische Garten im Schlossgarten. In Münster selbst gibt es viel zu sehen. Bedeutende Bauten wie der St.-Paulus-Dom mit Domplatz und der Friedenssaal oder herrliche Barockbauten wie das Schloss und der Erbdrostenhof. Eine Vielzahl von Museen, Ausstellungen, Theatern, Kinos, Musikveranstaltungen und regelmäßige Veranstaltungen rund um das Jahr wie der Karnevalsumzug, Sportveranstaltungen und der Weihnachtsmarkt machen aus Münster eine sehr lebendige Großstadt.

Unsere Neuigkeiten für Sie

Alle unsere Neuigkeiten

Projekte im Fokus

Eigentumswohnungen mit erhöhter Abschreibung in Friedrichroda

Zuhause in der Alexandrinenstrasse 6

Mit dem Schlosspark vor der Haustür, liegt die Villa Klosterberg mitten im Grünen und genießt eine idyllische Aussicht. In der...

Pflegeappartements im Seniorenzentrum Celle bei Hannover

Seniorenzentrum Celle

Das neu zu errichtende Gebäude des Seniorenzentrums in Celle entsteht im Herzen der Stadt Celle. Rund 200 m von der Pflegeeinrichtung Hehlentorstift entfernt...