Sofortkontakt? +49 6421 968860
Waldemar Wiora
+49 6421 968860
Sofortkontakt?

Pflegeimmobilien in Köln

Köln ist mit über einer Million Einwohnern die größte Metropole des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Landeshauptstadt Düsseldorf ist nur ca. eine halbe Autostunde entfernt.

Köln – eine weltoffene Stadt

Köln verfügt über eine gute Verkehrsanbindung sowie ein engmaschiges Netz von öffentlichen Verkehrsmitteln, das auch älteren Menschen hohe Beweglichkeit ermöglicht. Einer der wichtigsten Bahnhöfe Deutschlands ist der Kölner Hauptbahnhof, mit regelmäßigen Verbindungen zu allen deutschen Städten und Regionen, sowie ins angrenzende Ausland in die Niederlande, nach Belgien und Luxemburg. Nach Frankreich gibt es sogar direkte Bahnverbindungen. Mit dem Auto erreicht man die Rheinmetropole über mehrere große Autobahnen wie die A 1 und die A 4, die aus dem Kölner Stadtgebiet innerhalb kurzer Zeit erreicht werden. Nicht zuletzt sorgt die elektronische Infrastruktur einer modernen Großstadt für praktisch überall verfügbare moderne Internetanschlüsse, wie sie auch in Pflegeimmobilien verfügbar sind.

Bis in die heutige Zeit blieb Köln eine weltoffene Stadt des Handels und Wandels. Das zeigt sich heute nicht nur in einer starken Wirtschaftsszene. Auch als Gastgeberin einer der zahlreichen Messen und vieler kultureller Events ist die Stadt hoch angesehen. Als schon in römischer Zeit bedeutende Stadt war Köln auch länger französischen Einflüssen ausgesetzt. Zudem gilt die Stadt nicht nur wegen des Kölner Doms als wichtiges Zentrum der katholischen Kirche und wird auch als das Rom des Nordens bezeichnet.

Köln und seine Bewohner

Köln und seine Bewohner sind bekannt für ihre kulturelle Vielfalt und Offenheit, die nicht zuletzt durch eine außergewöhnlich gute Mischung aus Einheimischen, Zugezogenen und Besuchern aller Altersgruppen von jung bis alt entstehen. Die starke soziale Ausrichtung von Politik und Gesellschaft sorgen in Köln zusätzlich für ein großes Angebot an Begegnungsmöglichkeiten und Veranstaltungen auch für pflegebedürftige Menschen. Die herzliche Art der Bevölkerung hat nicht nur wegen des Karnevals Tradition und macht das Leben in Köln zusätzlich lebenswert. Ob als zugezogener Manager oder als Bewohner einer Pflegeimmobilie, in Köln wohnt man deshalb nicht nur in einem Kölner Stadtbezirk, sondern gleichzeitig in seinem so genannten Veedel, deren Bewohner eine enge Nachbarschaft mit einem fast dörflichen Ambiente pflegen in dem auch Zugezogene schnell ihren Platz finden.

Köln für Senioren

Neben einem angenehmen sozialen Umfeld und Klima bietet Köln älteren Menschen zahlreiche weitere Vorteile.

Wegen einer guten Einkaufsinfrastruktur finden ältere Menschen in allen Vierteln zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten im Nahbereich auch der Pflegeimmobilien, während das vitale Stadtzentrum Kölns älteren Menschen und Ihren Besuchern zusätzliche Attraktionen bieten. Parks und der mitten durch die Stadt verlaufenden Rhein laden zu Spaziergängen und Ausflügen ein.

Darüber hinaus bietet Köln älteren Menschen neben einem großen Angebot an medizinischer Betreuung auf höchstem Niveau auf allen Pflegestufen Pflegeimmobilien mit unterschiedlichsten Pflegekonzepten.

Köln und seine wirtschaftlichen Vorteile

Auch wirtschaftlich hat der Standort Vorteile im Zusammenhang mit dem Erwerb von Pflegeimmobilien. So gelten Investitionen in Kölner Pflegeimmobilien in aller Regel als besonders sicher, weil hohe Belegungsquoten zu einer entsprechend sicheren Nachfrage führen. Wie in ganz Nordrhein-Westfalen ist auch in der Domstadt der Bedarf an Pflege auch in Zukunft hoch. So ist seit der Jahrtausendwende die Zahl der Pflegebedürftigen um ca. 25 Prozent gewachsen, ein Trend der auch in Zukunft anhält. So sind marktbedingte Einflüsse auf den Wert von Pflegeimmobilien am Standort Köln durch Konjunkturschwankungen und daraus folgende Mietausfälle nicht zu erwarten. Darüber hinaus unterliegen Kölner Pflegeimmobilien und die darin tätigen Einrichtungen der Aufsicht des Landes Nordrhein-Westfalen, das die Qualität der Pflegeimmobilien und deren Trägerinstitutionen nach den Bestimmungen des Wohn- und Teilhabegesetzes überwacht.

Unsere Neuigkeiten für Sie

Alle unsere Neuigkeiten

Projekte im Fokus

Eigentumswohnungen mit erhöhter Abschreibung in Friedrichroda

Zuhause in der Alexandrinenstrasse 6

Mit dem Schlosspark vor der Haustür, liegt die Villa Klosterberg mitten im Grünen und genießt eine idyllische Aussicht. In der...

Pflegeappartements im Seniorenzentrum Celle bei Hannover

Seniorenzentrum Celle

Das neu zu errichtende Gebäude des Seniorenzentrums in Celle entsteht im Herzen der Stadt Celle. Rund 200 m von der Pflegeeinrichtung Hehlentorstift entfernt...