Sofortkontakt? +49 6421 968860
TelefonTelefon Schließen
Sofortkontakt?

Pflegeimmobilien in Karlsruhe

Karlsruhe ist nach der Landeshauptstadt Stuttgart die zweitgrößte Stadt in Baden-Württemberg und eines der wichtigsten wirtschaftlichen und kulturellen Zentren der Region. Die frühere Residenzstadt grenzt an Frankreich und Rheinland-Pfalz und ist eng mit der Historie und Tradition Badens verknüpft. Mit zwei Rheinhäfen, mehreren Hochschulen sowie dem Sitz des Bundesgerichtshofes ist Karlsruhe über die Landesgrenzen hinaus bekannt und gibt mehr als 300.000 Einwohnern eine Heimat. Wie in vielen Großstädten gewinnen Pflegeimmobilien in der badischen Großstadt an Bedeutung, die zur attraktiven Kapitalanlage mit optionaler Eigennutzung im höheren Lebensalter werden.

Die demographische Entwicklung der Stadt

Wie viele Großstädte in Deutschland wächst Karlsruhe seit Jahrzehnten gleichmäßig und ist ein beliebter Wohnort für Menschen aller Generationen. In den 1970er Jahren wurde die Grenze von 250.000 Einwohnern überschritten, über die letzten drei Jahrzehnte hinweg sind 60.000 neue Einwohner hinzugekommen. Hat dies vorrangig mit der wirtschaftlichen Stärke der Stadt und der Beliebtheit seiner Hochschulen zu tun, ist auch der Anteil an älteren Mitmenschen in Karlsruhe gewachsen. Nach offiziellen Statistiken der Stadt leben aktuell mehr als 56.000 Einwohner älter als 65 Jahre in Karlsruhe.

Nicht nur im Rahmen der Unterbringung in Pflegeimmobilien wünschen sich ältere Mitmenschen die Nähe zu Großstädten. Aus ländlichen Regionen, beispielsweise der Region Baden oder der Pfalz, hat über die Jahrzehnte ein Zuzug von Menschen aller Generationen stattgefunden. Diese erwarten vom Leben in einer größeren Stadt wie Karlsruhe eine bessere medizinische Versorgung, gut erreichbare Einkaufsmöglichkeiten und kulturelle Veranstaltungen.

Die Pflegesituation in Karlsruhe im Profil

Nach offiziellen Angaben der Stadt ist der Pflegebedarf Karlsruher Einwohner über die letzten Jahre erkennbar gestiegen. Über die Jahre 2003 bis 2013 hinweg ist die Anzahl der Empfänger und Empfängerinnen von Pflegegeld um mehr als 25 % gestiegen, die Entwicklung hat auch in den letzten Jahren angehalten. Circa 4.000 Karlsruher Bürger dürften aktuell Zahlungen dieser Art erhalten. Der Anteil von Personen mit Beanspruchung ambulanter Pflege ist um mehr als 13 % angestiegen, der Bedarf an stationärer Pflege stieg um fast drei Prozent.

Über den genannten Zeitraum ist die Anzahl der Karlsruherinnen und Karlsruher mit Pflegeleistungen aller Art um 1.000 Personen gestiegen. Knapp 8.400 Einwohner nahmen 2013 Leistungen irgendeiner Art in Anspruch, mittlerweile dürfte die Grenze von 9.000 Einwohnern erreicht worden sein. Wie in vielen Städten und Gemeinden Deutschlands zeigt die zukünftige Entwicklung in die gleiche Richtung und macht die Einrichtung zeitgemäßer Pflegeimmobilien und die Ausbildung kompetenter Pflegekräfte notwendig.

Mit Pflegeimmobilien zum glücklichen Lebensabend in Karlsruhe

Die präsentierten Zahlen zeigen, dass die Pflegesituation in Karlsruhe eine Herausforderung für die kommenden Jahre und Jahrzehnte wird. Modern eingerichtete Pflegeimmobilien, die auf die Bedürfnisse von Pflegebedürftigen aller Pflegegrade eingehen, dürften zur wertvollen Basis für die Bewältigung der Pflegesituation werden. Die Investition in Pflegeimmobilienwird so zur interessanten Kapitalanlage, um altersschwachen und erkrankten Menschen eine würdige Alltagsgestaltung und gehobene Pflege zuzusichern. Die Pflegeimmobilien der Stadt bieten nicht nur für klassische Anleger attraktive Aussichten auf Rendite. Auch der Erwerb von Pflegeimmobilien für eine spätere Eigennutzung, beispielsweise in Form einer pflegegerechten Eigentumswohnung, ist möglich.

Unsere Neuigkeiten für Sie

Alle unsere Neuigkeiten

Projekte im Fokus

Eigentumswohnungen mit erhöhter Abschreibung in Friedrichroda

Zuhause in der Alexandrinenstrasse 6

Mit dem Schlosspark vor der Haustür, liegt die Villa Klosterberg mitten im Grünen und genießt eine idyllische Aussicht. In der...

Pflegeappartements im Seniorenzentrum Celle bei Hannover

Seniorenzentrum Celle

Das neu zu errichtende Gebäude des Seniorenzentrums in Celle entsteht im Herzen der Stadt Celle. Rund 200 m von der Pflegeeinrichtung Hehlentorstift entfernt...