TelefonTelefon
VERKAUFT

Industrieller Charme trifft auf moderne Wohnqualität

Exposé anfordern
Highlights Beschreibung Lage Steuer-Rechner

Industrieller Charme trifft auf moderne Wohnqualität

Wurzener Teppichfabrik – Wohnungen mit besonderem Flair

Für Anleger bietet sich die Möglichkeit mit der Teppichfabrik Wurzen in ein einmaliges historisches Objekt zu investieren, das durch die Nähe zur Metropolregion Leipzig ein hohes Potential aufweist. Hier werden industrieller Charme mit moderner Wohnqualität verbunden, wodurch ein Objekt entsteht, das es so nicht noch einmal gibt.

In der Kreisstadt Wurzen entstehen in dem geschichtsträchtigen Gebäude einer ehemaligen Teppichfabrik 48 moderne Wohnungen nach aktuellsten Standards. Das 1910 errichtete Gebäude wird nach 25 Jahren Stillstand wieder zum Leben erweckt. Unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes werden auf insgesamt 3.600 Quadratmetern Wohnungen mit einem industriellen Charme errichtet. Die Ein- bis Dreizimmer-Wohnungen mit Wohnküche in Größen von 45,20 bis 93,18 Quadratmetern stehen zu Preisen von 167.000 bis 326.000 Euro zum Verkauf.

Hohe Decken, lichtdurchflutete Räume und Fußbodenheizung sowie Eichen-Echtholzparkett sorgen für ein stimmiges Ambiente und hochwertigen Wohnkomfort. Alle Einheiten verfügen über eine Terrasse, Balkon oder eine Dachloggia, welche unter Einhaltung der Denkmalschutz-Bestimmungen am Gebäude ergänzt werden. Die Bäder mit hochwertigen Keramikböden sind mit Badewannen und/oder ebenerdigen Duschen ausgestattet.
Das Gebäude teilt sich in drei Aufgänge, die mit einem separaten Aufzug ausgestattet werden. Im gesamten Gebäude ist damit für Barrierefreiheit gesorgt, wodurch eine optimale Wohnlage für alle Generationen entsteht.

Einen Ort der Begegnung bietet zudem die Parkanlage, die direkt am Gebäude liegt. Während der Renovierung wird ein Großteil der Bäume erhalten und die umliegende historische Außenanlage durch Spielplatz, Pavillon und Grillmöglichkeiten ergänzt. Es entsteht somit ein Naherholungsbereich für alle Altersklassen.
Im Erdgeschoss finden sich acht Garagen-Stellplätze. 33 weitere PKW-Plätze im Außenbereich und eine ausreichende Anzahl an Fahrradstellplätzen sorgen für mühelose Unterbringung der Fortbewegungsmittel.

Die Sanierungen am Gebäude geschehen alle nach Einhaltung der Denkmal- und Energieeffizienz-Vorschriften. Dadurch ergibt sich der Anspruch auf einen KfW-Förderkredit 151 (bis zu 120.000 Euro Förderkredit zu 0,75 Prozent Sollzins und bis zu 48.000 Euro Tilgungszuschuss).

Standort Wurzen

Standort Wurzen

Die Kreisstadt Wurzen zählt mit 16.200 Einwohnern zu einer der größten und attraktivsten Kreisstädte des Landkreises Leipzig. Bekannt ist die Stadt außerdem durch die ansässigen Industrien, wie die Backwarenproduktion "Griesson – De Beukelaer" und einige leistungsstarke Maschinenbaubetriebe für Transportanlagen und Beleuchtungsgerätebau.

Sowohl Stadtmenschen als auch Naturliebhaber fühlen sich hier wohl. Neben Spaziergängen am Mulde-Ufer, Bootstouren und der Besichtigung der naheliegenden Schlösser führen auch attraktive Rad- und Wanderwege an der Stadt entlang und durch die Region.

Wenn die ansässigen Einkaufs- und Bummelmöglichkeiten nicht genügen, erreicht man die wachsende Metropole Leipzig innerhalb kurzer Zeit problemlos mit dem Auto oder dem öffentlichen Personen-Nahverkehr. Durch die Nähe zur Großstadt Leipzig (25 Kilometer) ist Wurzen für Pendler besonders interessant. Die Entfernung lässt mit der S-Bahn oder der direkten Verbindung mit der Regionalbahn innerhalb von 20 bis 30 Minuten überbrücken.
Mit dem Auto wird Leipzig und auch die Landeshauptstadt Dresden schnell über die B6 oder die A14 erreicht. Zahlreiche Buslinien sorgen zudem für ein einfaches Reisen im Umland.

Wurzen verfügt über eine Vielzahl von Kindertagesstätten, Grundschulen sowie weiterführende Schulen und ist damit äußerst familienfreundlich gestaltet.

Durch ansässige Traditionsunternehmen und eine wachsende Umgebungsregion sowie der Nähe zu Städten wie Leipzig und Dresden ist die Teppichfabrik Wurzen eine historische Immobilie mit glänzender Zukunft.

Berechnungsgrundlage
Zu versteuerndes Jahreseinkommen
? Entsprechend Ihres letzten Steuerbescheids - dient als Basis zur Berechnung möglicher Steuervorteile
Verfügbares Eigenkapital
Kirchensteuer
? Der Kirchensteuersatz beträgt derzeit in Bayern und Baden-Württemberg 8 %, in den übrigen Bundesländern 9 % der Einkommensteuer
Verheiratet/Gemeinsame Veranlagung
Beispiel-Wohneinheiten
Nutzung des Objektes
? Planen Sie die Immobilie selbst zu bewohnen oder streben Sie eine Vermietung an?
Wertsteigerung p.a.
? Angenommene jährliche Wertsteigerung der Immobilie im Falle einer Veräusserung
Mieterhöhung p.a.
? Angenommene jährliche Steigerung der Immobilie, sofern eine Vermietung erfolgt
Zins
? Angenommener Zinssatz der Finanzierung, falls Kaufpreis nicht durch Eigenkapital gedeckt
Tilgung
? Angenommene jährliche Tilgung der Finanzierung, falls Kaufpreis nicht durch Eigenkapital gedeckt
Sondertilgung p.a.
Optionale zusätzliche jährliche Sondertilgung der Kreditsumme
? Verwendung der steuerlichen Vorteile als Sondertilgung. In diesem Fall erfolgt eine wesentlich schnellere Tilgung der Kreditsumme zu Lasten der persönlichen Liquidität.
Steuerersparnis berechnen
Ihr effektiver Kaufpreis nach Jahren
Ihr Gewinn bei Veräußerung nach Jahren
Ihre Investition
Kaufpreis
Nebenkosten
?Enthält Kosten für Notar und Grundsteuer

KfW-Tilgungszuschuss
?Beim Tilgungszuschuss handelt es sich um eine finanzielle Unterstützung der KfW Bank, der von der tatsächlichen Energieeffizienz des Hauses abhängt. Ein hochwertiger Standard als Energiesparhaus bringt Bauherren die Chance auf eine Rückzahlung von Ausgaben, die unter den Tilgungszuschuss fallen und sich nach dem realen Verbrauch an Energie richten. Je weniger Energie verbraucht wird und je höher der Standard beim Effizienzhaus ist, umso höher fällt der Tilgungszuschuss aus.
Verkaufspreis bei Wertsteigerung
Restschuld
?Verbleibene Kreditsumme ggü. der Bank nach Jahren
Überschuss nach Kredit
?Ergibt sich aus dem Verkaufspreis der Immobilie abzüglich der noch verbleibenden Kreditsumme
Steuervorteile durch AfA
?Liquiditätsgewinn durch persönliche Steuervorteile, einschließlich Kosten für Zins/Tilgung der Finanzierung
Überschuss durch Miete/AfA
?Verbleibene Kreditsumme ggü. der Bank nach Jahren
Abzüglich Eigenkapital

Gewinn
Bei einer monatlichen Finanzierungsrate i. H. v.
Effektiver Kaufpreis
unter Berücksichtigung von KfW und Steuervorteil
unter Berücksichtigung von KfW, Steuervorteil und Mietüberschuss
Jährliche Entwicklung
2021 2022 2023 2024 2025 2026 2027 2028 2029 2030 2031 2032
Miete
nicht uml. Kosten
Zins/Tilgung
Wohngeld
ZVE vor Kosten
Sonder-AfA
Linear-AfA
Steuerersparnis
ZVE nach Kosten
Gewinn nach Steuerersparnis
Michael Leitz
Ihr Ansprechpartner
Michael Leitz
Michael Leitz
Ihr Ansprechpartner
Michael Leitz

Anfrage zum Objekt

Industrieller Charme trifft auf moderne Wohnqualität

Angebot ähnlicher Objekte

Wohnungen in Denkmalimmobilie mit mediterranem Flair
Taura
Wohneinheiten
30
Flächen
21,94 - 209,79 m²
Kaufpreise
63.407 - 606.293 €
Denkmal
Ehemaliges saniertes Polizeidirektorium in Sachsen-Anhalt überzeugt als Kapitalanlage
Merseburg
Wohneinheiten
40
Sanierungsanteil
85%
Flächen
48,60 - 99,10 m²
Kaufpreise
184.960 - 323.300 €
Denkmal
Moderne Wohnungen in geschichtsträchtigen Zeppelinhöfen im Elbflorenz
Dresden
Wohneinheiten
46
Sanierungsanteil
66%
Flächen
52,00 - 133,00 m²
Kaufpreise
267.500 - 661.100 €
Denkmal
Gotthardschule in Gothaer Oststadt lockt mit erhöhter steuerlicher Abschreibung
Gotha
Wohneinheiten
24
Sanierungsanteil
85%
Flächen
54,02 - 153,60 m²
Kaufpreise
159.359 - 476.160 €
Denkmal
Moderne Suites im Grünen – Berlin direkt vor der Haustür
Berlin
Wohneinheiten
23
Sanierungsanteil
65%
Flächen
49,73 - 148,01 m²
Kaufpreise
334.500 - 969.500 €
Denkmal
Moderne Suites in Berliner Parkanlage
Berlin
Wohneinheiten
50
Sanierungsanteil
65%
Flächen
38,11 - 148,01 m²
Kaufpreise
243.000 - 954.500 €
Denkmal
Historischer Hof mit Seeblick
Rheinberg
Wohneinheiten
10
Sanierungsanteil
65%
Flächen
85,63 - 162,80 m²
Kaufpreise
449.558 - 854.700 €
Denkmal