TelefonTelefon

Etablierte Pflegeimmobilie in malerischer Voralpenregion

Exposé anfordern
Highlights Beschreibung Lage

Etablierte Pflegeimmobilie in malerischer Voralpenregion

Pflegezimmer in familiärer Umgebung

Das Pflegeheim Pfaffenwinkel verfügt über 80 stationäre Betten in Einzel,- Doppel- und Ausweichzimmern, welche sich auf 64 Einheiten aufteilen. Der Gebäudekomplex besteht aus Pflegeheim, Textilmarkt und Tiefgarage und wurde bis 2007 als Hotel betrieben. Diesen Charme hat das Gebäude behalten und vermittelt ein direktes Gefühl von Gastfreundschaft und Geborgenheit. Sowohl Textilmarkt als auch die Tiefgarage sind gänzlich vom Seniorenheim getrennt.

Seit dem Umbau 2007 wird das Heim vom selben Betreiber verwaltet. Dieser erhöhte 2014 die Anzahl der Betten aufgrund der hohen Nachfrage.

Die Pflegezimmer mit Größen von 14,75 bis 30,53 Quadratmetern verfügen alle über einen direkten Zugang zu einem Badezimmer mit barrierefreier Dusche und WC. Zudem finden sich auf jeder der farblich gekennzeichneten Etagen Pflegebäder mit hydraulischen Badewannen. Das Farbschema sowie ein sprechender Aufzug sind bestens dafür geeignet demenziell erkrankten Menschen den Alltag zu erleichtern.

Die Bewohner können sich im Garten mit Springbrunnen und auf der Sonnenterrasse entspannen oder ihre Freizeit gemeinsam in einem der drei großzügigen Aufenthaltsräume verbringen.

Im Haus befindet sich neben einer eigenen Wäscherei, welche den Bewohnern stets frische Wäsche zusichert, auch eine hauseigene Küche. Diese besticht durch täglich frische Gerichte mit regionalen Produkten.

Die Qualität der Pflege im Haus wird durch regelmäßige Kontrollen und Besuche des medizinischen Dienstes der Krankenkassen und der Heimaufsicht des Landratsamtes kontrolliert. Die Stammbelegschaft des Betreibers schafft Vertrauen und Vertrautheit zwischen Pflegekräften und Bewohnern.

Das etwa 2.800 Quadratmeter große Grundstück befindet sich in bester Lage. In nächster Umgebung befinden sich Einkaufsmöglichkeiten und sowohl der historische Stadtkern mit seinen Cafés und Restaurants als auch der Bahnhof lassen sich in nur wenigen Gehminuten zu Fuß bequem erreichen. Für etwas weitere Ausflüge hält der kostenlose Stadtbus direkt vor dem Pflegeheim.

Im Gesamten besticht das Pflegeheim Pfaffenwinkel durch seinen Ruf als hochklassige Pflegeeinrichtung in einem Haus auf neuestem Stand und schafft durch geschultes Personal mit Aufmerksamkeit und Herzlichkeit ein gemütliches und familiäres Umfeld.

Standort Weilheim

Standort Weilheim in Oberbayern

Die Kreisstadt Weilheim in Oberbayern bildet als Oberzentrum einen zentralen Punkt der Region. Gelegen zwischen den bayrischen Seen und den Voralpen ergibt sich eine malerische Umgebung mit zahlreichen Naherholungsgebieten.

Arztpraxen, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleister sowie das Kreiskrankenhaus schaffen kurze Wege für die essenziellen Dinge und bringen Sicherheit im Alltag.

Die Region erfährt eine große Beliebtheit, welche sich in den steigenden örtlichen Immobilienpreisen und der damit verbundenen regen Bautätigkeit widerspiegelt. Der kostenlose Stadtbus sorgt für eine hohe Mobilität, auch ohne eigenes Auto. Bewohner und Besucher können die kulturellen Sehenswürdigkeiten der historischen Altstadt bequem erkunden. Zudem gibt es zahlreiche Cafés, Restaurants und Fachgeschäfte in einer attraktiven Fußgängerzone.

Weilheim besticht durch eine malerische Umgebung und befindet sich zwischen der Metropolregion München im Norden und Garmisch Partenkirchen im Süden direkt an der B2. Beide Städte sind jeweils nur etwa 50 Kilometer entfernt. Sowohl mit der Bahn (35 Minuten bis zum  Münchener Hauptbahnhof), als auch mit dem Auto (Autobahnanschluss in 20 Kilometern Entfernung) lässt sich Weilheim problemlos erreichen.

Sowohl Bewohner als auch Anleger profitieren von der idyllischen Lage mit Nähe zur Metropolregion und hohem Einzugsgebiet.

Karl-Heinz Kerscher
Ihr Ansprechpartner
Karl-Heinz Kerscher
Karl-Heinz Kerscher
Ihr Ansprechpartner
Karl-Heinz Kerscher

Anfrage zum Objekt

Etablierte Pflegeimmobilie in malerischer Voralpenregion

Angebot ähnlicher Objekte

Anlagemöglichkeit in Intensivpflege Wohngemeinschaft
Coswig
Wohneinheiten
15
Flächen
59,97 - 62,93 m²
Kaufpreis
247.967 €
Rendite
4,17%
Pflege
Neuer Glanz für etabliertes Pflegeheim St. Elisabeth
Alfeld
Wohneinheiten
120
Flächen
48,72 - 51,82 m²
Kaufpreise
195.383 - 207.774 €
Rendite
3,6%
Pflege
Zukunftsorientiertes Pflegezentrum mit attraktiver Lage in Meiningen
Meiningen
Wohneinheiten
96
Flächen
47,73 - 60,49 m²
Kaufpreise
190.388 - 201.376 €
Rendite
3,5%
Pflege
Etabliertes Pflegezentrum in Ottobeuren
Ottobeuren
Wohneinheiten
114
Flächen
54,42 - 101,09 m²
Kaufpreise
169.037 - 314.037 €
Rendite
3,5%
Pflege
Pflegeimmobilie in Leuna bietet attraktive Fördermöglichkeiten
Leuna
Wohneinheiten
78
Flächen
45,00 - 51,00 m²
Kaufpreise
177.854 - 201.091 €
Rendite
3,6%
Pflege
Investition in Intensivpflege-WG: 4,19 Prozent Rendite
Cottbus
Wohneinheiten
12
Flächen
63,85 - 66,70 m²
Kaufpreis
248.680 €
Rendite
4,19%
Pflege
Seniorenzentrum in Gau-Odernheim
Gau-Odernheim
Wohneinheiten
85
Flächen
44,90 - 46,39 m²
Kaufpreise
200.571 - 207.171 €
Rendite
3,50%
Pflege
Pflegeheim Pfaffenwinkel in Weilheim in Oberbayern
Weilheim
Wohneinheiten
64
Flächen
29,72 - 61,51 m²
Kaufpreise
156.504 - 232.909 €
Pflege
Exklusive Pflegeimmobilie: Neubau in Niedersachsen
Weyhausen
Wohneinheiten
35
Flächen
39,84 - 60,25 m²
Kaufpreise
220.662 - 303.360 €
Pflege
Pflege-Wohnungen in attraktiver Lage in Nordrhein-Westfalen
Bönen
Wohneinheiten
80
Flächen
47,38 - 52,39 m²
Kaufpreise
172.216 - 191.189 €
Pflege
Vielschichtige Pflegeeinrichtung im Saarland mit Möglichkeit zur KfW-Förderung
Bexbach
Wohneinheiten
98
Flächen
55,14 - 57,77 m²
Kaufpreise
182.642 - 191.353 €
Pflege