Telefon Telefon
VERKAUFT

Jugendstilvilla in bester Lage im Paulusviertel in Halle

Exposé anfordern
Highlights Beschreibung Lage

Jugendstilvilla in bester Lage im Paulusviertel in Halle

Die Echte unter den Perlen

Nur wenige deutsche Städte besitzen eine so bedeutende Ansammlung historisch wertvoller Jugendstilbauten wie Halle an der Saale. Die Architekten Kallmeyer und Döll prägten mit gebauten Kunstwerken das Stadtbild. Die Spielarten der Epoche reichen von der Wiener Secession bis
zum französischen Art Nouveau. Bauwerke aus dem Zeitalter der Belle Epoque begeistern Besucher mit ihrer Anmut und Bewohner mit ihrem Wohngefühl gleichermaßen. Die reich dekorierten Stuckfassaden,
geschwungenen Linien und floralen Ornamente verzaubern ihre Betrachter. Nur selten hat es eine Architekturströmung geschafft, Menschen in der gesamten westlichen Welt in ihren Bann zu ziehen.

Die Villen und Privathäuser des Jugendstils im Paulusviertel sind kleine Schätze im Dornröschenschlaf. Sie sind die Zeugen des Repräsentationswunsches ihrer Erbauer. Aus der Masse gleichförmiger
Straßenzüge ragen sie heraus. Unikate wie das Pretiosa am Fuße der Pauluskirche verleihen unseren Städten ihren Glanz.

Standort Halle

Kleinstadtflair in der Großstadt

Die alte Universitätsstadt ist Anziehungspunkt für Musik, Kunst und Kultur. Wohl deshalb singen die Hallenser Studenten an der Martin-Luther-Universität noch heute ihr Lied „Halle, alte Musenstadt, vivat, crescat, floreat“. Halle ist Sitz der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina und der Kuturstiftung des Bundes. Momentan steht Halle im Finale um den Titel
des Wettbewerbes „Stadt der Wissenschaften 2012“.

Natur genießen Sie in Halle überall. Die Hälfte der Stadtfläche ist grün. Es gibt keinen Punkt, von dem aus Sie länger als 15 Minuten zu Fuß in den nächsten Park brauchen. Hallenser lieben es, entweder im Botanischen Garten zu liegen oder auf der Peißnitzinsel ihre Picknickdecke aufzuschlagen. Wie in kaum einer anderen Stadt ist es intelligenten Planern in Halle gelungen, die Vorteile der Nahversorgung einer Großstadt mit dem romantischen Flair einer Kleinstadt zu verbinden. In direkter Nachbarschaft, rund um das Pretiosa, finden Sie, was Ihr Herz begehrt.

Brötchen und Kuchen erhalten Sie in der Hallorenkuchen-Bäckerei Kolb um die Ecke, Lebensmittel kaufen Sie in der Ludwig-Wucherer-Straße und zur
Straßenbahn, Richtung City-Zentrum, gelangen Sie in sieben Gehminuten. Entdecken Sie Ihre Nachbarschaft.

Waldemar Wiora
Ihr Ansprechpartner
Waldemar Wiora
Waldemar Wiora
Ihr Ansprechpartner
Waldemar Wiora

Anfrage zum Objekt

Jugendstilvilla in bester Lage im Paulusviertel in Halle

Angebot ähnlicher Objekte

Hochwertiges Wohneigentum mit attraktiver KfW-Förderung
Kitzscher
Wohneinheiten
132
Sanierungsanteil
80%
Flächen
44,70 - 112,20 m²
Kaufpreise
160.617 - 402.834 €
Rendite
3,31%
Denkmal
Wohnungen in Denkmalimmobilie mit mediterranem Flair
Taura
Wohneinheiten
30
Sanierungsanteil
86%
Flächen
20,77 - 219,02 m²
Kaufpreise
64.179 - 676.772 €
Denkmal
NEU
Wohnen in der attraktiven Hauptstadt
Berlin-Moabit
Wohneinheiten
21
Flächen
49,30 - 153,70 m²
Kaufpreise
399.000 - 1.447.875 €
Denkmal
Global-Objekt vor den Toren Hamburgs
Hollern-Twielenfleth
Wohneinheiten
5
Fläche
700,00 m²
Kaufpreis
2.997.155 €
Rendite
3,0%
Denkmal
Stilvolles Mehrfamilienhaus nach energieeffizienter Bauweise
Görlitz
Wohneinheiten
9
Sanierungsanteil
80%
Flächen
64,79 - 129,70 m²
Kaufpreise
199.358 - 399.086 €
Denkmal
Sanierte Eigentumswohnungen im Denkmalobjekt „Kanonenkugel“
Merseburg
Wohneinheiten
3
Flächen
62,29 - 82,15 m²
Kaufpreise
265.716 - 337.330 €
Denkmal
Zuhause im Gutshof
Kiedrich
Wohneinheiten
25
Sanierungsanteil
70%
Flächen
59,34 - 128,96 m²
Kaufpreise
391.000 - 798.000 €
Denkmal
Fürstlich Leben zwischen Potsdam & Berlin - Die Neue Hakeburg
Kleinmachnow
Wohneinheiten
18
Sanierungsanteil
60%
Flächen
50,50 - 234,25 m²
Kaufpreise
472.261 - 2.112.935 €
Rendite
3,4%
Denkmal