Sofortkontakt? +49 6421 968860
TelefonTelefon Schließen
Sofortkontakt?
Immobilien

Moderne Wohnanlage in Scheßlitz

Expose anfordern
Wohneinheiten
63
Flächen
40,27 - 104,95 m²
Kaufpreise
136.303 - 355.229 €
Informationen zum Objekt Lage Impressionen

Moderne Wohnanlage in Scheßlitz

Zukunftsweisendes Wohnprojekt für alle Generationen

Der demografische Wandel wird die Nachfrage nach barrierefreien und seniorengerechten Wohnungen weiter steigern. Das neuartige Wohnkonzept von „Zusammen Wohnen – Zusammen Leben“, das auch eine Alternative zum Pflegeheim sein kann, verspricht vor diesem Hintergrund eine sehr gute Vermietbarkeit und hohe Mietrenditen. Mit der neu zu errichtenden Anlage entsteht in Scheßlitz ein innovatives Wohnprojekt, das sich an den Bedürfnissen von Senioren orientiert und somit perfekt auf das Leben im Alter abgestimmt ist, aber auch Einzelpersonen jeden Alters, Paaren und Familien Raum zum Leben gibt.

Die 63 barrierefreien Wohneinheiten mit jeweils 1-4 Zimmern sind mit moderner Technik ausgestattet. Für hohe Bauqualität und Wertbeständigkeit sorgt die Überwachung durch einen Gutachter. Jede Wohnung verfügt über ein rollstuhlgerechtes Bad, einen Balkon oder eine Loggia und einen separaten Kellerraum. Mehrere Gemeinschaftsräume eröffnen die Möglichkeit, Veranstaltungen zu besuchen oder Feste zu feiern. Großzügig gestaltete Außenanlagen sorgen für die Erholung und Entspannung der Bewohner. Hier finden sich zahlreiche Sitzmöglichkeiten, ein Kinderspielplatz, eine Boulebahn, ein Schachfeld und eine Feuerstelle mit Grillstation. 52 behindertengerechte Stellplätze bieten sehr gute Parkmöglichkeiten.

Das Wohnkonzept beruht auf dem Gedanken eines selbstbestimmten Lebens in der eigenen Wohnung bis ins hohe Alter, bei gleichzeitiger Teilnahme am Leben in einer Gemeinschaft. Wer Hilfe im Haushalt oder bei handwerklichen Tätigkeiten benötigt, kann entsprechende Serviceleistungen buchen. Für Bewohner, die auf Pflege angewiesen sind, stehen die Leistungen eines ambulanten Pflegedienstes oder der im Hause befindlichen Tagespflegeeinrichtung zur Verfügung. Die medizinische Versorgung wird darüber hinaus durch eine ebenfalls in der Anlage befindliche Arztpraxis gewährleistet.

Die Wohnanlage wird als KfW-Effizienzhaus 55 errichtet und ist damit besonders energieeffizient. Kapitalanleger profitieren von zinsgünstigen Krediten und attraktiven Tilgungszuschüssen der Kreditanstalt für Wiederaufbau im Rahmen des KfW-Programms 153 („Energieeffizient Bauen“). Ein Blockheizkraftwerk versorgt die Anlage mit Heizungswärme. Der dabei produzierte Strom - soweit nicht eigenverbraucht - wird verkauft, der Erlös fließt der Eigentümergemeinschaft zu.

Investoren können einen Vermietungsservice beauftragen, der die Mietersuche übernimmt und sich um die verwaltungstechnischen Abläufe kümmert. Sie erhalten im Gegenzug eine Mietgarantie über 11,50 €/m² für die ersten 1,5 Jahre nach Fertigstellung und Übergabe. Die Erstvermietung ist in diesem Fall kostenfrei.

Standort Bamberg

Scheßlitz - Das Tor zur Fränkischen Schweiz

Die Stadt Scheßlitz ist die flächenmäßig größte Stadt im Landkreis Bamberg. Die ca. 7.200 Einwohner leben und arbeiten inmitten einer anmutigen Landschaft nördlich des Aufstiegs zur Fränkischen Schweiz.

Aufgrund der natürlichen Gegebenheiten bietet die Region ein breites Angebot an Sport- und Freizeitmöglichkeiten wie Wandern, Radfahren, Klettern und Schwimmen. Die Städte und Gemeinden der Umgebung, insbesondere die nur ca. 15 Kilometer entfernte Domstadt Bamberg und die Wagnerstadt Bayreuth, sind Zentren des reichhaltigen Kulturlebens in diesem Teil Frankens. Hier lassen sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten entdecken.

Scheßlitz gehört zu den ältesten Siedlungen der Region und besitzt bereits seit dem Jahr 1230 Stadtrecht. Unterhalb der Giechburg und der Felsenkapelle Gügel erstreckt sich die Stadt und ist idealer Ausgangspunkt um sich die Schönheiten der Region zu erschließen. Reiches Fachwerk und barocke Gebäude sind Zeugen einer langen und einzigartigen Geschichte.

Heute ist Scheßlitz auch ein bedeutender Wirtschaftsstandort. Die hier ansässigen Unternehmen stellen ca. 2.000 Arbeitsplätze bereit. Die Schulen werden von ungefähr 2.000 Schülern aus der Region besucht, das Schulzentrum mit Dreifachsporthalle ist das einzige seiner Art im Landkreis Bamberg.

Nach einer Erhebung des Bayerischen Landesamtes für Statistik sind ca. 1.400 (fast 20 %) der knapp 7.200 Einwohner von Scheßlitz über 65 Jahre alt. Diese Bevölkerungsgruppe wird in den nächsten Jahren stark wachsen und soll bis zum Jahr 2034 ca. 2.100 Personen umfassen (ungefähr 30 % der Gesamtbevölkerung). Der Bedarf an seniorengerechten Wohnungen in Scheßlitz und Umgebung ist daher bereits hoch und wird in den nächsten Jahren weiter ansteigen.

Für Erholungssuchende hat die Stadt einiges zu bieten. Das beheizte Freibad erfreut sich aufgrund seiner Lage und seines Baumbestandes großer Beliebtheit. Der Wald- und Wiesenlehrpfad „Rund um den Giegel und die Giechburg“ verknüpft Geologie, Biologie und Geschichte mit religiösem Brauchtum. Zwei Fernradwanderwege durchqueren das Stadtgebiet. Kunstausstellungen, Musikveranstaltungen und der „Theatersommer – Fränkische Schweiz“ bieten ein abwechslungsreiches Programm. Die zahlreichen Vereine sorgen für ein reges gesellschaftliches Leben.

In der Nähe der Wohnanlage „Zusammen Wohnen – Zusammen Leben“ befinden sich die Juraklinik und das Seniorenzentrum St. Kilian. Ärzte, Physiotherapeuten, Apotheken und Heilpraktiker sind hier niedergelassen. Eine Postfiliale, Banken, Cafés, Restaurants und Einkaufsmärkte sind bequem zu erreichen. Außerdem befinden sich mehrere Schulen und Kindergärten in der Umgebung. Die Bushaltestellen „Scheßlitz Juraklinik“ und „Scheßlitz Kilianskirche“ sind nur wenige Minuten zu Fuß entfernt. Von hieraus fahren Linienbusse nach Bamberg, Bayreuth und in die umliegenden Gemeinden.

Fragen zum Objekt?

Kontaktieren Sie uns direkt.

Waldemar Wiora
Ihr Ansprechpartner
Waldemar Wiora
+49 6421 968860
Waldemar Wiora
Ihr Ansprechpartner
Waldemar Wiora
+49 6421 968860

Anfrage zum Objekt

Moderne Wohnanlage in Scheßlitz