Sofortkontakt? +49 6421 968860
TelefonTelefon Schließen
Sofortkontakt?

Denkmal Leipzig

Die Stadt Leipzig verfügt über zahlreiche gut erhaltene Gebäude mit Denkmalschutz. Mit ihrem kulturell und historisch interessanten Auftreten und ihrer hohen Beliebtheit ist die Metropole in Sachsen der ideale Ort für eine Investition in Sachwerte. Insbesondere, da Immobilien sich nicht nur als Vorsorge für den Lebensabend eignen, sondern als renditestarke und nur selten der Inflation ausgesetzte Anlage stark im Kommen sind.

Ansprechende Rendite durch Denkmalobjekte in Leipzig

Verschiedenste Objekte werden in Leipzig zum Kauf angeboten und überzeugen mit ihrer gut erhaltenen Bausubstanz und den steuerlichen Vorteilen bei der Entscheidung für eine denkmalgeschützte Immobilie. Um mit einer Immobilie einen wirtschaftlichen Gewinn zu erzielen und so für das Alter vorzusorgen, muss sich der Investor nicht ausschließlich für ein klassisch neu gebautes Ein- oder Mehrfamilienhaus entscheiden. Gerade Denkmalimmobilien präsentieren sich im einmaligen Charme und sind es wert, als hochwertige Objekte in der Kulturhauptstadt genauer betrachtet zu werden. Kaum eine andere Metropole bietet so viele Möglichkeiten wie Leipzig, den Wunsch nach einem selbst genutzten Eigenheim oder einer Immobilie zur Vermietung mit einem bestehenden Objekt zu verwirklichen. In verschiedensten Größen und Preisklassen präsentieren sich die Angebote für die unterschiedlichsten Investitionsoptionen. Sowohl auf dem nationalen, als auch auf dem internationalen Markt haben Immobilien mit Denkmalschutz in Leipzig eine große Bedeutung für Investoren mit unterschiedlichen Interessen erlangt. Dies liegt zum einen an den zauberhaften Angeboten, aber auch am reizvollen Flair der Stadt und des Umlandes. Leipzig bietet sowohl Familien, als auch Geschäftsleuten, Erlebnishungrigen, sowie kulturell Interessierte Besuchern und natürlich Leipzigern ein breit gefächertes Angebot an Möglichkeiten.

Rentable und sichere Kapitalanlage in der Wohlfühlstadt Leipzig
Leipzig
Wohneinheiten
8
Sanierungsanteil
78%
Flächen
59,07 - 101,66 m²
Kaufpreise
222.264 - 355.810 €
Denkmal

Die passenden Denkmal Immobilien finden

Für Touristen und Bewohner der Stadt zeigt sich Leipzig in einer Kombination aus Moderne und Tradition. Hierin begründet sich die weltweite Bekannt- und Beliebtheit der Stadt, welche für Immobilienkäufer von enormem Vorteil ist. Exklusive Wohnungen werden gesucht und zeigen sich als optimale Basis, um über den Kauf einer Denkmalimmobilie zur eigenen Nutzung, Vermietung bis hin zum späteren Weiterverkauf mit ansprechender Rendite nachzudenken. Während Bank- oder Versicherungsanlagen aufgrund der Eurokrise wenig rentabel sind und sogar zu Wertverlusten führen können, zeigt sich der Immobilienmarkt stabil und verspricht hohe Gewinne. Investoren, die den Werterhalt forcieren und sich nicht zu einem Neubauvorhaben entscheiden möchten, werden in Leipzig die passenden Objekte mit Denkmalschutz finden, und können so eine für sie passende Anlage nach ihren speziellen Kriterien wählen. Der Phantasie bei der Entscheidung für ein Objekt sind aufgrund der vielen sehr unterschiedlichen Immobilien kaum Grenzen gesetzt. Denkmalgeschützte Immobilien sind steuerlich begünstigt und können so bereits beim Kauf als wirtschaftlich effizient betrachtet werden. Da es bei der Sanierung und Modernisierung von Denkmalimmobilien wichtige Faktoren zu beachten gilt, sollte der potenzielle Investor überlegt entscheiden und sich auf ein Objekt konzentrieren, welches zu seiner Budgetierung und den Vorstellungen der zu erbringenden Aufwendungen passt. Viele günstige und hochwertige Immobilien mit Denkmalschutz sind in Leipzig zu finden. Da sich diese sanierten Altbauten im Vergleich zu Neubauten auch bei potenziellen Mietern großer Beliebtheit erfreuen, können sich gute Renditen erzielen lassen. Aus der Fülle der angebotenen Objekte kann der Interessent selbst wählen, oder aber seine Kriterien angeben und die Suche von einem versierten Makler vor Ort durchführen lassen. In jedem Fall können diese Immobilien eine hohe Rendite erzielen und so eine attraktive Vorsorge und Sicherheit für den Lebensabend generieren.

Eigentumswohnungen mit hoher Abschreibung in der grünen Oase von Leipzig
Leipzig
Wohneinheiten
16
Sanierungsanteil
68%
Flächen
42,27 - 92,32 m²
Kaufpreise
182.000 - 415.500 €
Denkmal

Steuerliche Vorteile bei Denkmal Immobilien

Investoren von denkmalgeschützten Immobilien erfahren steuerliche Vergünstigungen. Der Kauf, die Sanierung, sowie die weitere Instandhaltung des Gebäudes lassen sich in der Steuererklärung für eine optimierte Ersparnis einsetzen und vermindern so vielfach Zahlungen an das Finanzamt. Schon seit Längerem haben sich Objekte mit Denkmalschutz als günstige Investitionen mit steuerlichen Vorteilen etabliert und Investoren auch aus dem Ausland angesprochen. In Leipzig haben Investoren optimale Möglichkeiten, Wohneigentum zu schaffen oder durch die Vermietung von Immobilien eine gute Rendite durch Mieteinnahmen und steuerliche Vergünstigungen für sich zu erzielen. Da die Stadt über ein Bevölkerungswachstum verfügt, ist die Investition in Leipziger Immobilien immer eine gute Entscheidung. In stilvollen Lagen und den begehrtesten Wohngegenden der Stadt befinden sich Objekte, die aufgrund ihrer Größe und massiven Bauweise ideal für Investoren mit dem Fokus auf Vermietung sind. Die modernisierten Wohnungen werden nach der Bekanntmachung zur Vermietung selten leer stehen und sorgen so von Anfang an für eine hohe und überzeugende Rendite. Auch KfW-förderfähige Immobilien stehen für Anleger mit dem Augenmerk auf Denkmalimmobilien in Leipzig bereits mit fertig geplanter Sanierung zum Verkauf und lassen besonders günstige Konditionen durch eine Förderung zu. Um die Kosten überschaubar zu halten und alle notwendigen Aufwendungen zur Modernisierung oder Sanierung im notwendigen Rahmen zu halten, sollte sich der potenzielle Investor auf die Objekte in Leipzig forcieren, die zu seinem geplanten Budget passen und so den Traum einer hohen Rendite Wirklichkeit werden lassen können.

Eigentumswohnungen in den Weidengärten in Leipzig
Leipzig
Wohneinheiten
22
Sanierungsanteil
55%
Flächen
44,98 - 87,99 m²
Kaufpreise
199.000 - 376.900 €
Denkmal

Die Kalkulation denkmalgeschützter Immobilien in Leipzig

Einen Kauf denkmalgeschützter Häuser, gewerblicher Immobilien oder von Objekten zur Vermietung sollte der Investor präzise kalkulieren. Da alle Angebote an die heutigen Wohnverhältnisse angepasst werden müssen, muss die Kalkulation von denkmalgeschützten Immobilien sehr genau sein. Besonders einfach ist sie mit Hilfe eines versierten Partners, der neben seiner fachlichen Qualifikation auch über fundierte Erfahrungen in der Arbeit mit dem Denkmalamt verfügt, durchzuführen. Gerade in einer historisch bekannten und von alten Gebäuden dominierten Stadt wie Leipzig ist es sinnvoll, anstelle des Neubaus von Wohneinheiten, sich auf die vorhandenen Objekte zu fokussieren und so für eine sichere Vermietung und daraus resultierende Rendite zu sorgen. Da die Investition in Immobilien nicht allein für potenzielle Selbstnutzer vorteilhaft ist, ist der Kauf von Objekten zur Vermietung längst als gute Option für eine ansprechende Rendite üblich. Je attraktiver die Stadt, in der die Immobilie gekauft wird, umso mehr Sicherheit kann der Investor durch seine erworbenen Immobilien erzielen. Die stetig ansteigende Bevölkerung in Leipzig benötigt Wohnraum. Statistiken aus Umfragen und wissenschaftlichen Berechnungen zeigen auf, dass potenzielle Mieter sanierte alte Gebäude bevorzugen und die massive Substanz, sowie das einmalig charmante Flair zu schätzen wissen. Es gibt also viele Gründe, sich für denkmalgeschützte Immobilien zu entscheiden, statt eines häufig teureren und weniger gefragten Neubaus. In einer Stadt, wo Kultur groß geschrieben und für die jetzigen und zukünftigen Leipziger von enormer Wichtigkeit ist, ist eine Denkmalimmobilie die Investition mit der häufig höchsten und sichersten Gewinnaussicht. Richtig kalkuliert und unter Berücksichtigung aller anfallenden Kosten, der Möglichkeiten zur Förderung von Baumaßnahmen und energetischen Sanierungen, sowie der Aufwendungen bis zur Vermietung der Objekte, wird die Investition zu einer günstigen und kalkulierbaren Angelegenheit.

Warum Denkmal Objekte in Leipzig so beliebt sind

Hier spielt die historische Vergangenheit der Stadt eine wichtige Rolle. Verschiedene Baustile präsentieren sich auf dichtestem Raum, sodass sich der Investor anhand seiner persönlichen Vorlieben für einen Baustil entscheiden kann. Neben den verschiedenen Objekten direkt in der pulsierenden Stadtmitte sind traumhafte und sehr ruhig gelegene Objekte auch in den Randgebieten und dem mit viel Natur gestalteten Umland zu finden. Leipzig zeigt sich als Kombination aus Erholung, Natur, kulturellem Leben und der sichtbar beeindruckenden Geschichte der Stadt. In Leipzig zu leben ist gleichermaßen für Studenten, Selbständige, als auch für Familien interessant und hat daher einen hohen Stellenwert am Immobilienmarkt. Dies kommt natürlich dem Investor zugute, der sich für eine rentable Anlage in Immobilien entscheiden und dabei ein geringes Risiko eingehen möchte. Natürlich eignen sich Denkmalimmobilien in Leipzig auch für den eigenen Alterswohnsitz oder als Familienresidenz beim Umzug in die Stadt. Da die Angebote in ihrer Größe und Lage in großer Vielfalt präsent sind und so für unterschiedliche Ansprüche das passende Objekt gefunden werden kann, kann sich sowohl der potenzielle Vermieter, als auch der Investor mit dem Wunsch nach einem besonderen und exklusiven Heim auf Immobilien mit Denkmalschutz konzentrieren. Die Stadt bietet alles, was für ein abwechslungsreiches und interessantes Leben wichtig ist. Mit ihrer gut ausgebauten Infrastruktur sind auch die Randbezirke und das Umland sehr gut angebunden und somit als sehr gute Wohnlagen zu bezeichnen. Die Möglichkeiten der vielfältigen beruflichen Entfaltung sind in Leipzig sehr gut, daher präsentiert sich die Stadt mit einer verhältnismäßig hohen Kaufkraft und damit einher gehendem hohen Interesse an stilvollen Immobilien und adäquatem Wohnraum. Wer in der sächsischen Metropole investiert und sich dabei auf die historisch wertvollen und anmutigen Gebäude konzentriert, wird neben der sicheren Rendite weitere Vorteile für sich entdecken.

Online ansprechende Denkmalimmobilien in Leipzig finden

Um die gewünschten Objekte zu finden und sich für den Kauf von Immobilien unter Denkmalschutz zu entscheiden, müssen potenzielle Investoren nicht nach Leipzig reisen und sich vor Ort nach Angeboten umsehen. Viele Objekte werden inzwischen Online mit hochwertigen und informativen Exposés präsentiert, zwischen denen der Investor wählen und sich für ein Angebot nach seinen Vorstellungen entscheiden kann. Die fundierte Kenntnis aller wichtigen Fakten, sowie die seriöse Abwicklung rund um die angebotenen Immobilien zeichnen den seriösen Immobilienverkauf aus und sorgen für eine maximale Kundenzufriedenheit. Fakt ist, dass Denkmalimmobilien in Leipzig eine sichere und risikoarme Investition mit Aussicht auf eine hohe und ansprechende Rendite sind, da sich die Angebote günstig und vielseitig für den Anleger präsentieren. Der Verkauf durch einen guten Makler mit einer fachkundigen und versierten Beratung bereitet die Investition in eine denkmalgeschützte Immobilie optimal vor. Damit können Investoren das angebotene Gebäude zielgerichtet mit ihren persönlich wichtigen Kriterien vergleichen und eine fundierte Entscheidung treffen. Die Kaufpreise variieren je nach Lage, Größe und Ausstattung, sowie Zustand des angebotenen Objekts. Nicht nur Investoren mit hohem Budget erhalten in Leipzig die Chance auf eine renditestarke Investition. Auch mit geringerem Budget lässt sich eine zu den eigenen Wünschen passende Immobilie als Investition in die Zukunft an einem wichtigen und vom Wachstum begünstigten Standort finden.

Immobilien sind vor Inflation geschützt

Um in der heutigen Zeit wirklich auf Rendite zu setzen und sein Geld nicht der Inflation preiszugeben, ist es ratsam, sich auf Sachwerte zu konzentrieren und viele Versicherungen, Aktien und Banksparpläne usw. auszuschließen. Im Bereich Sachwerte sind vor allem denkmalgeschützte Immobilien attraktiv und sorgen für einen steigenden Geldwert. Bei Investitionen in Immobilien mit Denkmalschutz in Leipzig wählt der Anleger nicht allein die Sicherheit vor Inflation, sondern auch die Gewährleistung für eine seinen Vorstellungen entsprechende Rendite. Eine bevorzugte Vermietung der Wohneinheiten ist sowohl im Zentrum der Stadt, als auch in den Randbezirken gut möglich. Leipzig zieht jährlich viele neue Bürger an und benötigt somit ausreichend Wohnraum für unterschiedliche Ansprüche. Ob sich der Investor für eine günstige Vermietung in den Randbezirken oder für die Schaffung einer Luxus-Wohnung entscheidet, spielt für die Sicherheit der Rendite eine eher untergeordnete Rolle. Durch Denkmalimmobilien lassen sich die verschiedensten Ziele verwirklichen, wie ein guter Gewinn, der in ansprechender Höhe sowohl in der Vermietung, als auch beim späteren Wiederverkauf der sanierten denkmalgeschützten Immobilie in Leipzig erzielt werden kann. Die Inflation bei seiner Wertanlage als Vorsorge für den Lebensabend weitgehend auszuschließen und im Gegenteil eine Wertsteigerung mit seiner Investition zu erzielen, ist so möglich. Da potenzielle Mieter und Käufer von Eigentumswohnungen bevorzugt denkmalgeschützte Immobilien wählen und sich hier höhere Gewinnspannen realisieren lassen, ist die Investition ohne hohe Risiken möglich. Mit einer präzisen Kalkulation und Planung der Budgetierung lässt sich die zu erzielende Rendite bereits im Vorfeld errechnen und so eine Planungssicherheit anstreben, die dem potenziellen Anleger Gewissheit und Sicherheit gibt.

In Leipzig warten zahlreiche Objekte mit Denkmalschutz auf neue Eigentümer und präsentieren sich in verschiedenen Baustilen, beliebten Wohnlagen und mit charmantem Flair. Der Vergangenheit auf der Spur und geradlinig in Richtung Zukunft schreiten, ist in Leipzig für Investoren durch denkmalgeschützte Immobilien realisierbar. In den zahlreichen Angeboten zeigen sich sehr exklusive und gut erhaltene Objekte, sowie Immobilien mit Denkmalschutz, die nach einer Modernisierung den aktuellen Standards entsprechen. Baudenkmäler sind eine Anlage von hohem Wert und unterliegen häufig einer guten Wertsteigerung. Im Vergleich zum Neubau oder der Entscheidung für ein Fertighaus, wird sich das Baudenkmal preisgünstig zeigen und dem Anleger verschiedene steuerliche Vorteile und Möglichkeiten zur Förderung bei der Sanierung bieten. Eine lohnenswerte und überlegte Investition ist bei denkmalgeschützten Immobilien ganz klar auf eine ansprechende und sichere Rendite ausgelegt.

Unsere Neuigkeiten für Sie

Alle unsere Neuigkeiten

Projekte im Fokus

Eigentumswohnungen mit erhöhter Abschreibung in Friedrichroda

Zuhause in der Alexandrinenstrasse 6

Mit dem Schlosspark vor der Haustür, liegt die Villa Klosterberg mitten im Grünen und genießt eine idyllische Aussicht. In der...

Pflegeappartements im Seniorenzentrum Celle bei Hannover

Seniorenzentrum Celle

Das neu zu errichtende Gebäude des Seniorenzentrums in Celle entsteht im Herzen der Stadt Celle. Rund 200 m von der Pflegeeinrichtung Hehlentorstift entfernt...